Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2017

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



Umgang mit invasiven Pflanzen (Fieberbrunn, Tirol)

Invasive Neophyten breiten sich auch in Tirol immer weiter aus. Einige dieser Pflanzen sind auch für den Menschen nicht ungefährlich. Drüsiges Springkraut, Staudenknöterich und Co. – Basiswissen, Überblick über die Situation in der Gemeinde und im Umland und Möglichkeiten des Schutzes der heimischen Artenvielfalt.


Die Wasserquellen auf der Oberen Furkla (Bludenz, Vorarlberg)

Wanderung zur Oberen Furkla (1640m) Wir wandern auf die Obere Furkla, wo sich einige Quellen der Stadt Bludenz befinden. Wie das Wasser zu den Hochbehältern und zuletzt in die Haushalte gelangt, erklären uns MitarbeiterInnen der Wasserwerke Bludenz, welche uns begleiten werden.


„leseumwelt“ im Industrieviertel (Bibliotheken im Industrieviertel, Niederösterreich)

Sie können selbst eine nachhaltige Aktion setzen und in die sogenannte "leseumwelt" eintauchen. Diesen Umweltbücherturm mit rund 180 Umweltbüchern u.a. -medien finden Sie in einigen Bibliotheken im Industrieviertel.


Selbstversorger-Landwirtschaft der Bergknappen (Mühlbach, Salzburg)

Europäische Geoparkwoche: Populärwissenschaftlicher Vortrag über die Selbstversorger-Landwirtschaft der Bergknappen der Mitterberg Region / Mühlbach im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts, untersucht von Martin Grillmair der Universität Salzburg.


Vollmondwanderung im Naturpark Raab (Naturpark Raab, Burgenland)

Am Freitag, den 09. Juni 2017, findet eine Vollmondwanderung im Naturpark Raab statt.


Wilde Delikatessen (Windhaag bei Freistadt, Oberösterreich)

Wildkräuter vom Grünen Band sammeln & Köstliches zuzubereiten! Kräuterwanderung & Wildkräuterküche


Vogelzug und Brutzeit (Illmitz, Burgenland)

Am Donnerstag, den 25. Mai 2017, und am Mittwoch, den 31. Mai 2017, finden Exkursionen über die Brut- und Rastplätze für Zugvögel statt.


„Aktion Nachhaltigkeit mit dem `fliegenden Bienenkorb“ – Ottokar´s grüne Storchenwerkstatt (Volksschule Marz, Burgenland)

„Ottokar´s grüne Storchenwerkstatt“ - Das Burgenland-Maskottchen Storch Ottokar lädt in seine Salatwerkstatt mit Salatpflänzchen, essbaren Blüten, Salatverkostung, Rezepten, gratis Kindermagazinen und Hörspiel-CDs, sowie mit ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch ein.


Blütenmeer auf der Hutweide (Illmitz, Burgenland)

Am Mittwoch, den 07. Juni 2017, findet eine Exkursion in die botanische Vielfalt der Hutweide statt.


Mit dem Solarboot am Neusiedler See (Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel, Burgenland)

Am Dienstag, den 23. und 30. Mai 2017, sowie am Dienstag, den 06. Juni 2017, findet eine Tour mit dem Solarkatamaran am Neusiedler See statt.


Naturjuwel Glocke – Botanische Wanderung durch einen sagenhaften Schluchtwald (Finkenberg Gemeindeamt, Tirol)

Naturjuwel Glocke - Botanische Wanderung durch einen sagenhaften Schluchtwald


Einmal Hölle und zurück (Illmitz, Burgenland)

Am Montag, den 29. Mai 2017, findet eine Exkursion zur Hölle (Heuriger) statt.


Fledermausführung – Lange Nacht der Kirchen (Feistritz an der Gail/Ziljska Bistrica, Kärnten)

Nächtliche Fledermausbeobachtungen im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen 2017. Erleben Sie zoologische Forschung an Fledermäusen live.


Auf sandigen Pfaden in die Hölle (Illmitz, Burgenland)

Am Samstag, den 03. Juni 2017, findet eine Exkursion, abseits der hochfrequentierten Besucherpfade, zur Hölle (Heuriger) statt.


Binden eines Kräuterbuschn – Radwanderung (Halbturn, Burgenland)

Es findet im letzten Maiwochenende eine Kräuterradwanderung mit dem zertifizierten Kräuterpädagogen Andreas Gisch aus Halbturn statt. Sie lernen hier die unterschiedlichsten Kräuter und ihre Wirkungen kennen und verarbeiten diesen zu einem Kräuterbuschn.


Themenkreis Tiere – Lange Nacht der Kirchen (Viktring, Kärnten)

Mensch und Tier - Impulse für ein schöpfungsgemäßes Miteinander. In Anlehnung an das diesjährige Jahrbuch der Diözese Gurk richtet sich die Gestaltung der Langen Nacht der Kirchen ganz dem Thema Tiere.


Der Weißstorch (Illmitz, Burgenland)

Am Sonntag, den 04. Juni 2017, findet eine Exkursion über den Lebensraum der Weißstörche im Seewinkel statt.


Blühende Träume – Tiroler Gartentage (Congresspark Igls, Tirol)

Bei den 3-tägigen Blühenden Träumen treffen sich GartenliebhaberInnen und Outdoor-Genießer. Jedes Jahr wird der Congresspark Innsbruck-Igls Ende Mai, Anfang Juni zum vielfältigen Schaufenster für Pflanzen, Kunst, Möbel und Handwerk. Im reizvollen Ambiente erhalten die Besucher Anregungen und fundierte Fachinformationen rund um das Thema Garten.


Praxisseminar für Lehrende „Wiesensafari“ (NMS St. Marein, Steiermark)

Das wunderbare Ökosystem "Wiese" wird von PädagogInnen erforscht, um das erlernte Wissen dann an SchülerInnen weiterzugeben. Ein Blick durch die Lupe lohnt sich, die Komplexität und Schönheit des Ökosystems regt dazu an, es zu schützen...


„leseumwelt“ in NÖ Mitte (Bibliotheken in NÖ Mitte, Niederösterreich)

Sie können selbst eine nachhaltige Aktion setzen und in die sogenannte "leseumwelt" eintauchen. Diesen Umweltbücherturm mit rund 180 Umweltbüchern u.a. -medien finden Sie in einigen Bibliotheken in Niederösterreich Mitte.


Vom Ziller bis zum Talbachwasserfall – Die Schätze des Talbodens entdecken (Bahnhof Hippach/ Ramsau, Tirol)

Vom Ziller bis zum Talbachwasserfall - Die Schätze des Talbodens entdecken


Alle Vögel sind schon da! (Rechnitz, Burgenland)

Es finden von April bis Oktober jeweils von Donnerstag bis Sonntag Führungen in der Vogelwelt statt, wo Sie mehr über heimische Singvögel erlernen.


Kräuterwanderung im Scheulingwald – Für alles ist ein Kraut gewachsen (Europahaus Mayrhofen, Tirol)

Kräuterwanderung im Scheulingwald - Für alles ist ein Kraut gewachsen


Umgang mit invasiven Pflanzen (Strass im Zillertal, Tirol)

Invasive Neophyten breiten sich auch in Tirol immer weiter aus. Einige dieser Pflanzen sind auch für den Menschen nicht ungefährlich. Drüsiges Springkraut, Staudenknöterich und Co. – Basiswissen, Überblick über die Situation in der Gemeinde und im Umland und Möglichkeiten des Schutzes der heimischen Artenvielfalt.


Bootswandern auf der Leitha (Wimpassing An Der Leitha, Burgenland)

Der Fluss Leitha ist ein verstecktes Naturjuwel im Nahbereich von Wien. Über 130 weitgehend naturbelassene Flusskilometer bieten Raum für schöne Wanderfahrten mit dem Boot. Aulandschaften, Kiesbankschwälle und etliche spritzige Passagen über Stufen sorgen für eine abwechslungsreiche Fahrt.


Labor im Moor (Eggelsberg, Oberösterreich)

Jetzt wird das Forschungslabor hinaus in die Natur verlegt! Wir schlüpfen in die Rolle eines Naturwissenschaftlers und erkunden die verschiedenen Ökosysteme des Ibmer Moores. Unsere Experimente und Untersuchungen lassen uns dabei erstaunliche Entdeckungen machen. Wir beobachten seltene Pflanzen und Tiere und sind den Geheimnissen des Moores auf der Spur.


Die Neophyten des Galgentobels (Bludenz, Vorarlberg)

Nicht heimische Pflanzenarten oder auch Neophyten genannt, sind immer wieder ein Thema in den Medien. Doch warum haben sie so einen schlechten Ruf? Woher kommen sie? Wie sind sie zu uns gelangt? Wie wird man sie wieder los?


Blühende Träume – Tiroler Gartentage (Congresspark Igls, Tirol)

Bei den 3-tägigen Blühenden Träumen treffen sich GartenliebhaberInnen und Outdoor-Genießer. Jedes Jahr wird der Congresspark Innsbruck-Igls Ende Mai, Anfang Juni zum vielfältigen Schaufenster für Pflanzen, Kunst, Möbel und Handwerk. Im reizvollen Ambiente erhalten die Besucher Anregungen und fundierte Fachinformationen rund um das Thema Garten.


Weltenbummler-App – Outdoor-Unterricht mal anders (Institut für Pflanzenwissenschaften, Universität Graz, Steiermark)

Weltweit stellt das Vordringen gebietsfremder Tier- und Pflanzenarten nach dem Verlust von Lebensräumen die zweitgrößte Bedrohung für die biologische Vielfalt dar. Aus diesen Gründen ist es wichtig, Neobiota zu erkennen und nötige Maßnahmen für den Naturschutz zu setzen.


Stadtbäume als Klimabotschafter (Salzburg, Salzburg)

Die Wissenschaftlerin Angela Hof, Christian Stadler, Leiter des städtischen Gartenamts, und Günther Nowotny, Biologe und Sachverständiger, zeigen bei ihrem Stadtspaziergang die Wechselbeziehungen zwischen Stadtklima und Stadtbäumen auf.


Abenteuer Gschliefgraben – durch die Kaltenbachwildnis (Gmunden, Oberösterreich)

Besuch in den Kammerhof Museen bereitet auf die geologische Reise vor, die uns zu Beginn per Seilbahn auf den Grünberg bringt. Unsere abenteuerliche Tour führt durch den dunklen Wald des Gschliefgraben mit seinen aktiven Erdströmen und Muren zur bizarren Kalklandschaft der „Kaltenbachwildnis". Ob wir auf Fossilien stoßen? Jedenfalls erhalten wir spektakuläre Einblicke in die Landschaftsgeschichte am Traunsee.


Rundwanderung Karwendelschlucht (Scharnitz, Tirol)

Wanderung von Scharnitz durch die Karwendelschlucht mit einzigartigen Ein- und Ausblicken in bzw. auf das WASSERreiche Karwendel.


Am frühen Morgen (Illmitz, Burgenland)

Am Donnerstag, den 08. Juni 2017, findet eine Exkursion in den Schilfgürtel und in die Feuchtwiesen des Seewinkels statt.


Vom Ziller bis zum Talbachwasserfall – Die Schätze des Talbodens entdecken (Bahnhof Hippach/ Ramsau, Tirol)

Vom Ziller bis zum Talbachwasserfall - Die Schätze des Talbodens entdecken


Praxisseminar für Lehrende „Boden – Bodentiere“ (NMS Ehrenhausen, Steiermark)

Ein intakter Boden stellt die Grundlage für das Leben auf der Erde dar. Im Praxisseminar wird der Einblick ins bunte Treiben gewährt und PädagogInnen werden angeregt, ihr Wissen an SchülerInnen weiterzugeben, um das natürliche Ökosystem "Boden" für unsere Zukunft nachhaltig sicher zu stellen.


Führung der Harder Salamander durch den Bienengarten in Hard (Hard, Vorarlberg)

Von Kindern für Kinder


Seminar: Lebendige Strukturen für die Artenvielfalt in der Landwirtschaft und im Forst (Bludesch, Vorarlberg)

Seminar


Holz & Webereimarkt (Helfenberg, Oberösterreich)

Direkt in Helfenberg findet der Mühlviertler Holz- und Webereimarkt statt. Ca. 120 Austeller bieten ihre Qualitätsprodukte an. Neben Textil- und Holzerzeugnissen finden Sie auch Kunsthandwerk und Köstlichkeiten aus der Region.


UMWELT:SPIEL:RAUM – schauen.staunen.spielen.spüren (Botanischer Garten und Stadtgärtnerei Linz + Außenstelle Unterkagererhof, Oberösterreich)

Weg von der Flimmerkiste – rein ins Abenteuer! Kinder und Jugendliche wollen die Umwelt mit allen Sinnen erleben, sie wollen schauen, staunen, spielen und spüren.


Kulinarische Kräuterwanderung in Ramsau – von Schafgarbe, Beinwell & Co bis zum eigenen Kräutersalz (Bahnhof Ramsau-Hippach, Tirol)

Kulinarische Kräuterwanderung in Ramsau - von Schafgarbe, Beinwell & Co bis zum eigenen Kräutersalz


Batnight Jois (Jois, Burgenland)

Am Samstag, den 03. Juni, wird die Umgebung von Jois erkundet, um verschiedene Arten von Fledermäusen zu beobachten.


Entdeckertour durch Mayrhofen – In den geschützten Landschaftsteil Scheulingwald (Europahaus Mayrhofen, Tirol)

Entdeckertour durch Mayrhofen - In den geschützten Landschaftsteil Scheulingwald


Fledermausführung – Lange Nacht der Kirchen (Maria Elend/Podgorje, Kärnten)

Nächtliche Fledermausbeobachtungen im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen 2017. Erleben Sie zoologische Forschung an Fledermäusen live!


Umgang mit invasiven Pflanzen (Schwaz, Tirol)

Invasive Neophyten breiten sich auch in Tirol immer weiter aus. Einige dieser Pflanzen sind auch für den Menschen nicht ungefährlich. Drüsiges Springkraut, Staudenknöterich und Co. – Basiswissen, Überblick über die Situation in der Gemeinde und im Umland und Möglichkeiten des Schutzes der heimischen Artenvielfalt.


Naturbeobachtungen im Kanu (Purbach am Neusiedler See, Burgenland)

Am Samstag, den 27. Mai 2017, findet eine Kanutour durch den alten Purbacher Kanal statt.


Wanderung auf den Spuren von Kaiser Franz I. (Treffpunkt: Parkplatz Eingang Halltal, Tirol)

Auf der Wanderung vom Halltal zur Kaisersäule und anschließend auf die Thaurer Alm bestechen Geschichte, Flora und Fauna!


„leseumwelt“ Mostviertel (Bibliotheken im Mostviertel, Niederösterreich)

Sie können selbst eine nachhaltige Aktion setzen und in die sogenannte "leseumwelt" eintauchen. Diesen Umweltbücherturm mit rund 180 Umweltbüchern u.a. -medien finden Sie in einigen Bibliotheken im Mostviertel.


Youth4Future – Together Active for the Global Goals (UNO-City Wien, Wien)

Youth4Future Logo
Ende Mai/Anfang Juni bietet Generation Earth (Jugendorganisation des WWF) eine kostenlose UN-Führung mitsamt interaktivem Workshop zu den 17 Global Goals der UN für junge Erwachsene an! Werde mit uns aktiv und verbringe einen inspirierenden, informationsreichen Nachmittag mit anderen engagierten, jungen Erwachsenen und entdeckt zusammen den Weg in eine nachhaltige und faire Zukunft für Mensch und Planet!


Dialogveranstaltung zum Thema Klimawandelanpassung im Burgenland (Güssing, Burgenland)

Um den Anforderungen des Klimawandels bestmöglich zu begegnen, ladet das Amt der Burgenländischen Landesregierung - Referat für Klimaschutz und Luftreinhaltung in Zusammenarbeit mit dem Klima- und Energiefonds, dem Ministerium für ein lebenswertes Österreich und dem Umweltbundesamt zu einer Dialogveranstaltung zum Thema Klimawandelanpassung im Burgenland ein.


Wasserfühlungen am Bach (VS Augraben bei Semriach, Steiermark)

Auf spielerische, kreative Art und Weise erfahren SchülerInnen ökologische Zusammenhänge im Gewässer und bekommen ein Gespür für die Sinnhaftigkeit des Erhaltens natürlicher Erholungsräume und die Wertschätzung der Lebensgrundlage "Wasser".


Kräuterwanderung im Scheulingwald – Für alles ist ein Kraut gewachsen (Europahaus Mayrhofen, Tirol)

Kräuterwanderung im Scheulingwald - Für alles ist ein Kraut gewachsen


Umgang mit invasiven Pflanzen (Kirchbichl, Tirol)

Invasive Neophyten breiten sich auch in Tirol immer weiter aus. Einige dieser Pflanzen sind auch für den Menschen nicht ungefährlich. Drüsiges Springkraut, Staudenknöterich und Co. – Basiswissen, Überblick über die Situation in der Gemeinde und im Umland und Möglichkeiten des Schutzes der heimischen Artenvielfalt.


KRÄUTERWANDERUNG mit VERKOCHUNG (Attendorfberg, Kräutertenne, Steiermark)

Kreative KöcheInnen lieben Wildkräuter wegen ihrer aromatischen, nährstoffreichen Inhaltsstoffe und ihrer farbenprächtigen Blüten. Im Zuge einer Kräuterwanderung durch Wiesen und Wald, erkennen und sammeln wir Kräuter sowie Blüten zum anschließenden, gemeinsamen Verkochen und Genießen. Wir sensibilisieren unsere Sinne, schärfen unsere Beobachtung und fördern unseren Respekt gegenüber der Natur, schulen unseren Geschmack und lenken den Blick auf unseren regionalen Reichtum.


Wasserfühlungen am Bach (BG Oeversee Graz, Steiermark)

Auf spielerische, kreative Art und Weise erfahren SchülerInnen ökologische Zusammenhänge im Gewässer und bekommen ein Gespür für die Sinnhaftigkeit des Erhaltens natürlicher Erholungsräume und die Wertschätzung der Lebensgrundlage "Wasser".


Beeteinfassung, Wandgarten & Outdoorsofa (Klagenfurt, Kärnten)

Vortrag im Rahmen der Reihe "Pflanz` mich" mit DI Magdalena Uedl-Kerschbaumer Kreative Bauideen für den Biogarten.


Tage der Natur: Artenvielfalt im Naturpark Riedingtal (Zederhaus/ Naturpark Riedingtal, Salzburg)

Aktionstag mit der Volksschule Zederhaus zum Themenschwerpunkt „Zirbe und Tannenhäher“.


Auwaldsafari im Auwalddschungel bei Pflach (Pflach, Tirol)

Auf geht´s zur Safari ! Wer glaubt, nur in weiter Ferne gibt es Dschungel, der kommt bei Pflach ins Staunen. Nur ein paar Schritte von der Ortschaft entfernt steht man schon mitten in der dichten Weichholzau der Wildflusslandschaft Tiroler Lech


Montagsführung im biosphärenpark.haus (Sonntag, Vorarlberg)

Was bedeutet es, UNESCO Biosphärenpark zu sein? Wer ist das Burmenta? Und wie entsteht eigentlich Bergkäse?


Wanderung durch die Schlossbachklamm (Treffpunkt: Bahnhof Hochzirl, Tirol)

Mit unserem Naturführer Martin Schauer geht es auf Entdeckungsreise durch die Schlossbachklamm.


Entdeckertour durch Mayrhofen – In den geschützten Landschaftsteil Scheulingwald (Mayrhofen, Tirol)

Entdeckertour durch Mayrhofen - In den geschützten Landschaftsteil Scheulingwald


Seewinkler Klangwolke (Informationszentrum Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, Burgenland)

Am Donnerstag, den 25. Mai, können Sie Einblicke in die Amphibienwelt rund um den Neusiedler See erhalten.


„leseumwelt“ Waldviertel (Bibliotheken im Waldviertel, Niederösterreich)

die "leseumwelt" steht allen zur Verfügung. Sie können selbst eine nachhaltige Aktion setzen und in die sogenannte "leseumwelt" eintauchen. Diesen Umweltbücherturm mit rund 180 Umweltbüchern u.a. -medien finden Sie in einigen Bibliotheken im Waldviertel.


Exkursion ins Natura 2000 Schutzgebiet Klostertaler Bergwald (Dalaas, Vorarlberg)

Exkursion mit Natur- und Wanderführer Franz Ströhle


Lebensraum Schilfgürtel (Illmitz, Burgenland)

Am Freitag, den 09. Juni 2017, findet eine Exkursion in den Schilfgürtel des Seewinkels statt.


Kräuterwanderung durch das Bizauer Moos (Bizau, Vorarlberg)

Wanderung durchs Naturjuwel


Weltenbummler-App – Outdoor-Unterricht mal anders (für Studierende) (Institut für Pflanzenwissenschaften, Universität Graz, Steiermark)

Weltweit stellt das Vordringen gebietsfremder Tier- und Pflanzenarten nach dem Verlust von Lebensräumen die zweitgrößte Bedrohung für die biologische Vielfalt dar. Aus diesen Gründen ist es wichtig, Neobiota zu erkennen und nötige Maßnahmen für den Naturschutz zu setzen.


Zu den Alten Fischaschlingen und den Pischelsdorfer Wiesen (Neu Pischelsdorf, Niederösterreich)

Eine Gelegenheit, diese Naturschätze zu erkunden und mehr über die wertvollen Feuchtgebiete und über die Bemühungen um ihren Schutz zu erfahren, bietet die geführte Wanderung zu den Alten Fischaschlingen und den Pischelsdorfer Fischawiesen, zu der der Naturschutzbund NÖ alle Naturinteressierten herzlich einlädt. Veranstaltung im Rahmen des Schutzgebietsnetzwerk NÖ


Auf freiem Feld – Heimat als Feldforschungserlebnis (Rechnitz, Burgenland)

Am Montag, den 05. Juni 2017, findet eine Wanderung mit philosophischen Gesprächen, Lesungen und Musik statt. Lesungen: Theodora Bauer, Clemens Berger, György Dragoman, Karin Ivancsics, Katharina Tiwald, Peter Wagner Philosophische Gespräche: Cornelia Bruell, Kai Kranner Musik: Vlado Blum – Akkordeon, Eveline Rabold – Gesang


Auwaldsafari im Auwalddschungel bei Pflach (Pflach, Tirol)

Auwaldsafari im Auwald-Dschungel bei Pflach


Fledermausführung – Lange Nacht der Kirchen (Landskron, Kärnten)

Nächtliche Fledermausbeobachtungen im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen 2017. Erleben Sie zoologische Forschung an Fledermäusen live!


Naturdenkmal Schraubenfälle – Unterwegs am Wasserfallweg in Hintertux (Talstation der Hintertuxer Gletscherbahn, Tirol)

Naturdenkmal Schraubenfälle - Unterwegs am Wasserfallweg in Hintertux


Flower Power. Gesund und schön mit der Kraft von Blüten und Kräutern (St. Marienkirchen/P., Oberösterreich)

Nach einer kurzen Wanderung in St. Marienkirchen/P. am Samstag, dem 27. Mai stellen wir aus den gesammelten Kräutern einfache Kosmetika ohne chemische Zusatzstoffe selbst her.


Bauer unser – Film und Diskussion (Großkirchheim, Kärnten)

Ein Film, der Lust macht, dem Bauern ums Eck einen Besuch abzustatten, bewusst heimische Lebensmittel zu genießen – und auch als Konsument das Bekenntnis abzulegen: »Bauer unser«. Diskussion mit Michael Kerschbaumer, Biobauer und Obmann der "Kaslabn"


„Wulka Safari“ – Mit dem Boot durchs Schilf (Donnerskirchen, Burgenland)

Am Sonntag, den 04. Juni 2017, findet eine Safaritour durch den Schilfgürtel des Neusiedler Sees statt.


Entdeckertour durch Mayrhofen – In den geschützten Landschaftsteil Scheulingwald (Europahaus Mayrhofen, Tirol)

Entdeckertour durch Mayrhofen - In den geschützten Landschaftsteil Scheulingwald


Naturbeobachtungen im Wolfbachtal (Taxenbach, Salzburg)

Die Vielfalt unserer heimischen Pflanzen und Tiere zu kennen und zu erfassen ist die erste Voraussetzung für ihre dauerhafte Erhaltung.


Wasserschnecken checken (Lerngruppe Luhna in St. Ruprecht, Steiermark)

Berührungsängste mit verschiedenen Lebewesen werden abgebaut und die Kinder werden zum eigenständigen Forschen motiviert: denn wer Fragen stellt, bleibt aktiv und gestaltet mit!


Die Natur Ruth – Neusiedler See (Rust, Burgenland)

Mit der Naturvermittlerin Ruth Hartmann können Sie die eindrucksvolle Tier- und Pflanzenwelt des Neusiedler Sees entdecken.


Naturwaldreservat „Heimliches Gericht“ im Kremstal (Obermeisling, Niederösterreich)

Wir fahren nach Obermeisling, besichtigen die interessante Kirche und darin die größte Fledermauskolonie NÖs (Großes Mausohr), die auch unter Fachleuten berühmt ist. Anschließend wandern wir über das „Heimliche Gericht“ - sehenswerte Spezies der Botanik - in das Kremstal / Reichaueramt. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Autobus nach Rehberg halten wir Eink


Kompostierkurs (Vereinslokal des OGV Mäder, Vorarlberg)

Kompost - das Gold des Gärtners Kompostierungspionier Bernhard Huchler gibt Einblick im Rahmen eines Vortrags und Vorführung zur Kleinkompostierung


Vogelstimmenwanderung in den Baumwipfeln (Baumwipfelweg Althodis, Burgenland)

Am Mittwoch dem 24.05.2017 von 14:00 - 17:00 findet beim Baumwipfelweg Althodis eine „Vogelstimmenwanderung in den Baumwipfeln“ mit Dr. Klaus Michalek (Ornithologe) statt.


Sandeck – Fenster zur Naturzone (Illmitz, Burgenland)

Am Freitag, den 02. Juni 2017, findet eine Exkursion in den Schilfgürtel und den Feuchtwiesen des Seewinkels statt.


Blühende Träume – Tiroler Gartentage (Congresspark Igls, Tirol)

Bei den 3-tägigen Blühenden Träumen treffen sich GartenliebhaberInnen und Outdoor-Genießer. Jedes Jahr wird der Congresspark Innsbruck-Igls Ende Mai, Anfang Juni zum vielfältigen Schaufenster für Pflanzen, Kunst, Möbel und Handwerk. Im reizvollen Ambiente erhalten die Besucher Anregungen und fundierte Fachinformationen rund um das Thema Garten.


Biotopexkursionen 2017 „Von Frauenschuh bis Fliegenragwurz – Orchideenreichtum im Biosphärenpark Großes Walsertal“ (Biosphärenpark Großes Walsertal, Sonntag, Vorarlberg)

„Man kann nur schützen und erhalten, was man kennt und schätzt“ - mit dem Botaniker Günter Bischof auf floristischer Schatzsuche.


Von Bienen und Bienenfressern – Exkursion mit dem Fahrrad (Gols, Burgenland)

Am Freitag, den 26. Mai 2017, und am Donnerstag, den 08. Juni 2017, finden Exkursionen über die Bienen und Bienenfresser statt. Mit dem Fahrrad erkunden Sie die Umgebung und erfahren mehr über Bienen und ihre Feinde.


Rund ums Wasser (VS Augraben bei Semriach, Steiermark)

Schülerinnen beobachten den Wasserkreislauf, lernen ihn zu verstehen und in Folge wird Wasser als kostbare Lebensgrundlage erkannt, welche es gilt, zu schützen ...


Botanische Exkursion zu den Flaumeichenwäldern am Admonter Kogel im Norden von Graz (Europaschutzgebiet Grazer Bergland, Steiermark)

Der Südhang des Admonter Kogels zeichnet sich durch sein trockenwarmes Lokalklima aus. Die Pflanzenwelt dieses Gebiets ist äußerst vielfältig. Besonders bemerkenswert ist der hohe Anteil an Arten, deren Hauptareal deutlich weiter südlich bzw. östlich liegt und die in der Steiermark sehr selten sind. Naturnahe Flaumeichen- und Rotbuchenwälder kommen hier ebenso vor wie Felsrasen, Forste, Neophyten- und Ruderalfluren.


Naturjuwel Glocke – Botanische Wanderung durch einen sagenhaften Schluchtwald (Finkenberg Gemeindeamt, Tirol)

Naturjuwel Glocke - Botanische Wanderung durch einen sagenhaften Schluchtwald


Naturjuwel Glocke – Botanische Wanderung durch einen sagenhaften Schluchtwald (Finkenberg Gemeindeamt, Tirol)

Naturjuwel Glocke - Botanische Wanderung durch einen sagenhaften Schluchtwald


Naturerlebnis Kanu-Tour (Purbach am Neusiedler See, Burgenland)

Jeden Freitag von Mai bis Oktober findet die Entdeckungstour im Schilfgürtel des Neusiedler Sees statt.


Die Spitzenbachklamm – ein Einblick in geologische Vorgänge (Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen, Steiermark)

Das Seminar gibt einen Einblick in Vorgänge der Gebirgsbildung in den Kalkalpen. Es zeigt die Grenzen zwischen Decken, jenen gegen Norden geglittenen großen Gesteinskörpern. Der weitere Weg durch die Klamm gibt Gelegenheit, andere geologische Strukturen zu erkennen, die bei der Entstehung der Alpen entstanden sind.


Naturnahe Grünraumgestaltung – Das Erfolgsmodell Rankweil (Rankweil, Tirol)

Bildungsfahrt nach Rankweil für GemeindepolitikerInnen, GemeindemitarbeiterInnen, die in der Grünraumpflege tätig sind und Interessierte.


Explore Nature with students from all over Europe (NationalparkCamp Lobau, Wien)

Welcome to curious, open-minded young people, aged 13 to 17, from all over Europe - who are deeply motivated to experience wilderness, to get new friends and enjoy tenting! You are invited to get familiar with ecological, social and cultural issues of the European Union and to express yourself in an authentic way by 'Young European Solidarity'! The motto of the 9th 'EuroTeens Camp' calls on you to go out, take a deep breath in fresh air and have a curious look at the wilderness in the wetlands.


Allerlei Köstlichkeiten aus heimischem Obst, Gemüse und Wild(kräutern) – Die besten Rezepte rund ums Grillen (Obstlehrgarten St. Marienkirchen/P., Oberösterreich)

Bei diesem „Stammtisch für die kreative Küche“ am 1. Juni um 19.00 Uhr in St. Marienkirchen/P. dreht sich alles rund um das Grillen.


Lungau – Exkursion (St. Margarethen, Salzburg)

Der forsttechnische Dienst der Wildbach- und Lawinenverbauung (WLV) bietet im Rahmen der Tage der Natur eine Exkursion in St. Margarethen an.


Fledermausführung – Lange Nacht der Kirchen (Amlach/Spittal, Kärnten)

Nächtliche Fledermausbeobachtungen im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen 2017. Erleben Sie zoologische Forschung an Fledermäusen live!


Wasserfühlungen am Bach (VS Mariatrost, Steiermark)

Auf spielerische, kreative Art und Weise erfahren SchülerInnen ökologische Zusammenhänge im Gewässer und bekommen ein Gespür für die Sinnhaftigkeit des Erhaltens natürlicher Erholungsräume und die Wertschätzung der Lebensgrundlage "Wasser".


Aktions- und Kulturtage 2017 der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie (Kukmirn, Burgenland)

Im Vorjahr eintägig, heuer erweitert auf ein zweitägiges Aktions- und Kulturprogramm im Zeichen der Nachhaltigkeit mit dem Themenschwerpunkt "Verbundenheit". Mit diesem Thema setzen wir uns in Form von Vorträgen und Diskussionen, Lesungen und künstlerisch auseinander (Galerie und Garten). Das Beisammensein wird wie im Vorjahr für Projektvorstellungen und zum Kennenlernen und Vernetzen genutzt. Auf dem Programm stehen aber auch ein Rundgang durch den Permakulturgarten und eine Weinverkostung.


Mit dem Kanu durchs Schilf (Donnerskirchen, Burgenland)

Am Samstag, den 27. Mai 2017 und 03. Juni 2017, finden Exkursionen mit dem Kanu im Schilfgürtel des Neusiedler Sees statt.


Mit der Sonne zum Brunch (Purbach am Neusiedler See, Burgenland)

Am Freitag, den 26. Mai 2017, findet eine Exkursion vom Ramsar Feuchtgebiet bis zu den Alpen statt.


Europäische Geoparkwoche: Exkursion auf dem „Erzweg Kupfer“ (Bischofshofen, Salzburg)

Im Rahmen der Europäischen Geoparkwoche findet eine Exkursion auf einem Teilabschnitt des "Erzweges Kupfer" statt. Hierbei wird über Geologie, Geomorphologie und Kulturgeschichte in der Region berichtet.


Herzlich Willkommen in den Moore Krumbach (Krumbach, Vorarlberg)

Die Gemeinde Krumbach und das e5 Team bieten eine kostenlose, geführte Moorwanderung an.


Die Nacht der Fledermäuse (St. Virgil, Salzburg)

Bei der Fledermausnacht im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen und der Tage der Natur informieren die Verantwortlichen über die Lebensweise unserer Fledermäuse, das Ultraschall- Echo-Orientierungssystem, ihre Lebensraumansprüche, über Gefährdungsursachen und Schutzmaßnahmen.


Filmvorführung HUMUS „Die vergessene Klima-Chance“ (Taufkirchen an der Pram, Oberösterreich)

Was geschieht unter unseren Füßen? Weshalb können Böden so riesige CO2-Mengen ein- und ausatmen? Haben wir bisher den vielleicht wichtigsten Klimafaktor übersehen – das Leben in den Böden?


„leseumwelt“ Waldviertel (Bibliotheken im Waldviertel, Niederösterreich)

die "leseumwelt" steht allen zur Verfügung. Sie können selbst eine nachhaltige Aktion setzen und in die sogenannte "leseumwelt" eintauchen. Diesen Umweltbücherturm mit rund 180 Umweltbüchern u.a. -medien finden Sie in einigen Bibliotheken im Waldviertel.


Zu den Stinkerseen – Exkursion mit dem Fahhrad (Illmitz, Burgenland)

Am Montag, den 22. Mai 2017, findet eine "Fahrradtour zu den Stinkerseen" statt.


Kreative Workshops mit Naturmaterialien (Purbach am Neusiedler See, Burgenland)

Am Freitag, den 09. Juni 2017, findet ein Workshop mit Naturmaterialien statt. Thema des Workshops ist: Malen mit selbstgemachten Erdfarben!"


Der Schatz im Almtal (Grünau, Oberösterreich)

Die biologische Vielfalt in den geschützten Naturräumen des Almtals ist ein wertvoller Schatz, den es zu hüten gilt. An insgesamt vier Schauplätzen erhalten wir Einblick in die nachhaltige Nutzung und Bewahrung der Wiesen, Wälder und Seen. Rund um den Almsee, an den Ufern der Ödseen und in den Almauen entdecken wir Naturforscher kostbare Ökosysteme sowie die Geheimnisse des Wassers.


Faires Gold ?! (Kulturhaus Gratkorn, Steiermark)

Ja, ich will - aber fair! Die Fairtrade Gemeinde Gratkorn und Südwind Steiermark informieren gemeinsam mit dem ansässigen Juwelier Johann über die Probleme des Goldabbaus und zeigen Wege, wie Gold fair gewonnen und Schmuck nachhaltig produziert werden kann. Im Rahmen des Jahresmotto "Glück teilen - Fair heiraten" von FairTrade und Klimabündnis soll insbesondere beim Feiern von Festen und bei bleibenden Werten auf Nachhaltigkeit hingewiesen werden. Dazu werden auch faire Eheringe vorgestellt.


Natur erleben zwischen Salzachsee und Saalachspitz (Salzachsee, Salzburg)

Wir begeben uns in einen abwechslungsreichen Lebensraum, der einlädt, die neuen Bewohner (Pflanzen, Tiere) kennenzulernen und so manches Schöne zu entdecken. Wir werden durch das Badesee-Gelände und die Herrenau streifen und entlang der Uferböschung spazieren.


Das Dorf als Lebensraum für Vögel (Illmitz, Burgenland)

Am Donnerstag, den 01. Juni 2017, findet in den frühen Morgenstunden ein Rundgang in Illmitz statt, um den Lebensraum der Vögel im Dorf zu beobachten.


Wanderung: Nach dem Waldbrand steigt die Artenvielfalt? (Treffpunkt: Parkplatz Eingang Halltal, Tirol)

Viele Wälder können gerade durch Feuer ihre hohe Artenvielfalt entwickeln. Ob dies auch auf der 2013 am Hochmahdkopf entstandenen Brandfläche zutrifft, wirst du bei dieser Wanderung herausfinden.


Schaugarten Pozzobon / Tag der offenen Tür (Schwechat / Rannersdorf, Niederösterreich)

Schaugarten Pozzobon, Tag der offenen Tür unter dem Motto "100% Naturgemüse, einfach Gemüse", 03.06.2017 von 13:00 bis 18:00 Uhr 04.06.2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr mit Tipps und Tricks rund ums Gemüse, um 14:00 Uhr an beiden Tagen Grillvorführung (nur Gemüse), Grillgewürze selbst gemacht ( inkl. Rezepte), uvm...,


Nachhaltig die Natur erleben – Naturschutz spielerisch fördern (St. Pölten, Niederösterreich)

In der Natur aktiv sein und die Natur erlebbar machen ist Ziel dieses Outdoor-Seminars für Kindergartenpädagogen/innen. Spiele und Methoden aus der Naturpädagogik werden gemeinsam ausprobiert und Wissen über ökologische Zusammenhänge angeeignet. So wird Nachhaltigkeit und Naturschutz auch im Kindergarten erlebbar!


einfach.nachhaltig.besser.leben #EiNaB (** Blog **, überregional)

einfach.nachhaltig.besser.leben [#EiNaB] - die Blogparade zu den Themen grünes Leben, DIY und Nachhaltigkeit


„leseumwelt“ im Weinviertel (Bibliotheken im Weinviertel, Niederösterreich)

Sie können selbst eine nachhaltige Aktion setzen und in die sogenannte "leseumwelt" eintauchen. Diesen Umweltbücherturm mit rund 180 Umweltbüchern u.a. -medien finden Sie in vielen Bibliotheken im Weinviertel.


Wildbienen am Mönchsberg (Mönchsberg - Salzburg, Salzburg)

Über 300 wilde Bienenarten leben in Salzburg. Der Mönchsberg bietet Lebensraum für eine ganze Reihe von ihnen.


Die Rückkehr des Steinkauz (St. Marienkirchen/P., Oberösterreich)

Steinkauz
Bei dieser Exkursion am Mittwoch, den 31. Mai 2017 in St. Marienkirchen/P. erhalten Sie Einblick in den Lebensraum des Steinkauzes.


Auwaldsafari im Auwalddschungel bei Pflach (Pflach, Tirol)

Auwaldsafari im Auwald-Dschungel bei Pflach - Für alle Altersstufen geeignet!


Abenteuer Natur – Rosenworkshop (Lustenau, Vorarlberg)

Die Blumenkönigin - Entdecke die Königin der Blumen mit allen Sinnen.