Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2017

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



Burgenland |   Kärnten |   Wien |   Tirol |   Niederösterreich |   Oberösterreich |   Salzburg |   Steiermark |   Vorarlberg |   überregional

22. Mai 2017 |   23. Mai 2017 |   24. Mai 2017 |   25. Mai 2017 |   26. Mai 2017 |   27. Mai 2017 |   28. Mai 2017 |   29. Mai 2017 |   30. Mai 2017 |   31. Mai 2017 |   1. Juni 2017 |   2. Juni 2017 |   3. Juni 2017 |   4. Juni 2017 |   5. Juni 2017 |   6. Juni 2017 |   7. Juni 2017 |   8. Juni 2017 |   9. Juni 2017

SUPERTRAMPS: Eine Tour – zwei Welten (Die Tour führt entlang am Donaukanal und im Servitenviertel, Wien)

Supertramp Ferdinand & Fremdenführerin Katrin Kadletz zeigen Wien aus zwei unterschiedlichen Perspektiven, die im realen Wiener Alltag aufeinander treffen: Historisches und Kulturelles aus Wien, gemischt mit persönlichen Erfahrungen aus der Welt der Obdachlosigkeit


‚Pokémon Go + Bike’ in der partizipativen Planung (Wien, Wien)

Wie soll der Straßenraum der Zukunft aussehen? In diesem walk-in Workshop im öffentlichen Raum wollen wir Augmented Reality Visualisierung als Methode für partizipative Planung testen. Wir haben eine neue Realität für den Straßenraum vor unserer Bürotüre entwickelt: Was sind Ihre Gedanken dazu?


EMAS-Konferenz 2017 „circular economy“ (Wirtschaftsuniversität Wien, Wien)

EMAS-Konferenz 2017 "circular economy"
Die EMAS Konferenz ist ein alljährliches Highlight für das europäische Umweltmanagement in Österreich.


Tauschen und teilen in der Zukunftshandlung (Wien, Wien)

Tauschaktion, Information, Vernetzung und Grätzlcafe im Rahmen der AgendaWieden. Einblicke in die „Zukunftshandlung“ der lokalen Agenda 21 in Wien Wieden.


nachhaltig scharf 2017 – der Messer-Schärfworkshop zu den „Aktionstagen Nachhaltigkeit“ (Wien, Wien)

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein Gewinnspiel zur Teilnahme an einem Messer-Schärfworkshop der Firma LORENZI feinste Stahlwaren & Schleiferei, der in Kooperation mit und in den Räumlichkeiten von "der umweltberatung" bzw, deren Projekt "Reparaturnetzwerk WIen" abgehalten wird. Der Teilnahmezeitraum erstreckt sich über die gesamten Aktionstage Nachhaltigkeit (22.05. - 09.06.2017).


SUPERTRAMPS: Wien – mein grüner Weg (Wien, Wien)

Angelo entführt in sein Leben als Obdachloser unterwegs in Europa. Er verrät seine kreativen Überlebensstrategien und gibt sein angehäuftes Wissen über Gott und die Welt weiter.


SUPERTRAMPS TOUR: Wien – meine Hoffnung (Die Tour führt durch den 16. und 17. Bezirk, Wien)

Ferdinand erklärt die sozialen Abgründe und Stolpersteine der Obdachlosigkeit und verknüpft diese mit persönlichen Erlebnissen. Er zeigt auch, welche Angebote die Stadt Wien hat, und wie er sich selbst wieder aus der Misere zog. ACHTUNG: Die Tour am 02. Juni ist bereits ausgebucht!


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen-Postkartenaktion der Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum 17, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


Gemeinsam Laufen, mit einem Lächeln! (Wien, Wien)

Gemeinsam laufen gehen und durch Bewegung miteinander ins Gespräch kommen. Integrative Lauftrainings bieten die Gelegenheit neue Menschen kennen zu lernen und das zu genießen, was wir alle gemeinsam haben: Die Freude an der Bewegung! PlanSinn und der Lauftrainer Alfred Sungi laden ein zum gemeinsamen Laufen, Lachen und nach Vorne blicken!


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen-Postkartenaktion der 10 Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum 3, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


Proud to be a bloody woman! (Wien, Wien)

We break the bloody taboo! Am 28. Mai ist der weitweite Menstrual Hygiene Day! Anlässlich dieses Tages setzen wir von der erdbeerwoche verschiedene Aktionen, um das Thema Menstruation und Monatshygiene zu enttabuisieren und Frauen über die ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen von Tampons und Binden aufzuklären. Eine dieser Aktionen ist ein Fotoshooting mit "echten bloody women".


Querdenker im Gespräch – Alternativen für ein gerechtes Finanzsystem (Wirtschaftsuniversität Wien, Wien)

Lerne spannende Konzepte zu Alternativen im Finanzsystem kennen und diskutiere mit unseren Speakern, wie der Finanzsektor neu gestaltet werden kann. Erfahre was du selbst tun kannst, um das System zu ändern!


Bauernmarkt Stadlau (Stadlau Wien, Wien)

Im Stadlauer Park bzw. auf der Piazza STAR22 ergänzt seit Frühling 2011 ein Bauernmarkt das regionale Nahversorgungsangebot im Stadtteil! Kommen Sie vorbei und genießen Sie regionale Köstlichkeiten.


Spielen, Rollen, Laufen, Hüpfen, Radeln,… bei der SPIELSTRASSE (Phorusgasse Wien, Wien)

Spielen einmal ganz anders? Bei der Wiener Spielstraße kannst du einmal pro Monat am Donnerstag die Phorusgasse und die Waltergasse zum Spielen nutzen. Laufen, rollen, hüpfen, radeln, tanzen, basteln und was dir sonst noch Spaß macht – all das hat in der Wiener Spielstraße Platz! In die Phorusgasse kannst du im April und Mai auch mit deinem Rad kommen und deine Geschicklichkeit testen. Oder borge dir bei der Spielstraße ein Rad aus. Schau vorbei!


BOKU Nachhaltigkeitstag & BOKU Tag des Lehrens und Lernens (Universität für Bodenkultur Wien, Wien)

Erstmals werden der BOKU Nachhaltigkeitstag und der „BOKU Tag des Lehrens und Lernens“ zusammen veranstaltet. Der Themenschwerpunkt steht ganz im Zeichen der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Welche Bildung brauchen wir? Lehren und lernen wir das Richtige für die Bewältigung zentraler Zukunftsfragen? Ein facettenreiches, spannendes Rahmenprogramm mit über 10 interaktiven Sessions und guter Stimmung erwartet Sie!


Vermögensteuer versus Ertragsteuer (Wien, Wien)

In diesem Workshop geht es um eine Vermögensteuer auf Bankguthaben, Tages- und Festgeldkonten, Staatsanleihen und andere sicheren Geldanlagen. Eine solche Vermögensteuer könnte die bisherige Zinsertragsteuer ablösen (Kapitalertragsteuer). Denkbar wäre ein Steuersatz in Höhe von 3% und Jahr auf alle sicheren Geldanlagen ab einem Freibetrag von 200 000 €. Auf diese Weise könnten Vermögenszuwächse bei den Reichen gestoppt werden, und der Staat hätte mehr Geld für öffentliche Leistungen.


Burger Vielfalt am Barbenhäufel (Barbenhäufel, Wien)

Burger gibt’s lange schon nicht mehr nur vom Rind und nur bei der Fast-Food-Kette. Auch zu Hause und am Grill sind sie allseits beliebt. In diesem Kurs stellen wir sie ganz nach unserem Geschmack zusammen und genießen immer wieder neue Kreationen.


Upcycling Workshop – Buch mit Geheimfach (Wien, Wien)

Ein altes Buch wird zu einem Geheimversteck oder zu einer kreativen Geschenkverpackung umfunktioniert.


B.A.U.M. FORUM 2017 (Haus der Europäischen Union, Wien)

„Why do the SDGs matter for business?“ Welche Bedeutung haben die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele für die Wirtschaft? Anmeldung am rechten Seitenrand unter: https://www.eventbrite.com/e/baumforum-2017-why-do-the-sdgs-matter-for-business-tickets-33433971910


SUPERTRAMPS TOUR: Wien – mein Nachtquartier (Die Tour führt durch den 3. und 11. Bezirk, Wien)

Robert kennt die Schlafplätze der Obdachlosen und erklärt, was es heißt in Österreich Ausländer und nicht anspruchsberechtigt für Sozialleistungen zu sein. Unter anderem verrät er, wie man tatsächlich auf der Straße überlebt.


Aktionstage im Reparaturnetzwerk Wien (In ganz Wien, Wien)

Besuchen Sie ReparaturspezialistenInnen in Ihrer Werkstätte. Lassen Sie sich von Reparaturprofis beraten, lernen Sie in Workshops leichte Reparaturen selbst zu machen, nutzen Sie einen Preisnachlass auf ein Second Hand Gerät oder gewinnen Sie eine Teilnahme an einem Schleifkurs oder ein Schleifsteinset. Nähere Infos: http://www.reparaturnetzwerk.at/aktionstage-im-reparaturnetzwerk-2017


Erfolge (er)finden? Innovationen in der Landwirtschaft des globalen Südens (Universität Wien, Sky-Lounge, Wien)

afrikanische Bäuerin bei der Vermessung von Mais
Anhand von Innovationen in der Landwirtschaft in Ländern des Südens wollen wir folgende Fragen diskutieren: Welche Ansätze der Entwicklungszusammenarbeit gibt es? Wer profitiert und welche Interessen werden gesichert? Welche Strategie sollen Österreich und Europa künftig verfolgen?


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen-Postkartenaktion der 10 Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum Leopoldstadt, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


SDGs umsetzen – Aber wie? Österreichs Weg und Beispiele aus Europa (Haus der Europäischen Union Wien, Wien)

Mit der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung haben sich im September 2015 alle 193 UNO-Mitgliedsstaaten verpflichtet, die 17 Nachhaltigen Entwickungsziele (SDG) bis zum Jahr 2030 umzusetzen. Aber wie steht es mit der Umsetzung in Österreich und Europa? Unser Veranstaltung wird sich mit dieser Frage beschäftigen.


Theaterstück ACHTUNG (Ateliertheater, Wien)

In Achtung erzählen junge Menschen auf der Bühne eindrucksvoll davon, warum sie aus ihrem Heimatland aufgebrochen sind und wie sie den Weg nach Österreich erlebt haben. Der Regisseur und die Schauspieler arbeiteten schon in Bagdad miteinander: Ihre gemeinsame Suche nach einem Frieden ist der rote Faden im Stück - aus einem Land kommend in dem Schauspieler nicht nur schlecht angesehen sind, sondern auch offen angefeindet und mit dem Tod bedroht werden.


Nachhaltigkeitscafe (Nachbarschaftszentrum Leopoldstadt des Wiener Hilfswerks, Wien)

Unser Nachbarschaftscafe steht ganz im Sinne der Nachhaltigkeit!


Radltour durch die Donaustadt (Wien, Wien)

Spuren in der Donaustadt – eine geführte Radltour durch die Donaustadt - besucht interessante Orte zu Lokaler Agenda 21, Stadtteilmanagement und Landschaftsarchitektur-Projekten, an denen PlanSinn mitgewirkt hat oder aktuell beschäftigt ist.


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen- Postkartenaktion der 10 Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum 22, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


Kann man die Welt durch die Bank verändern? Ja, Du kannst! (Weltladen Josefstadt, Wien)

Brigitte Krupitza, Referentin der Genossenschaft für Gemeinwohl, präsentiert die neuesten Entwicklungen auf dem Weg zur Gründung der ersten ethischen Alternativbank in Österreich. Sie verrät dabei, wie man Anteile an der Genossenschaft, die Eigentümerin der Bank für Gemeinwohl sein wird, zeichnen kann.


Info-Abend mit Selbstmach-Buffet: Gründe mit uns die erste ethische Bank Österreichs! (Projektbüro Genossenschaft für Gemeinwohl, Wien)

Informiere dich über das Projekt Bank für Gemeinwohl! Diesmal strengen wir uns von der Regionalgruppe Wien besonders an und kredenzen Selbstgemachtes bei einem kleinen Buffet (gegen Spende)! Hier erfährst du übrigens auch, wie du in der Regionalgruppe mitmachen kannst, bringe gerne Freunde und Bekannte mit! Wir freuen uns auf dich! Herzliche Grüße, Alexandra


Nachbarschaftstag im Freihausviertel (Kühnplatz, Wien)

Pflanzen tauschen und Blumen schenken im Freihausviertel - Eine Aktion zum Wiener Nachbarschaftstag!


Die Global Goals Konferenz – Kann die große Transformation gelingen? (WU Wien, Wien)

Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit der WU, der Initiative Wachstum im Wandel des BMLFUW veranstaltet oikos Vienna am 8. Juni 2017 eine Konferenz bei der sich alles um die Nachhaltigkeitsziele der UN (Sustainable Development Goals) dreht.


Berufsorientierungs-Fachtagung mit Umweltschwerpunkt (Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien)

- Kennenlernen neuer Trends von Berufsmöglichkeiten im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich - Einblick in die Diversität von Umweltberufen - Didaktische Aspekte zu Umweltthemen – Ideen für den Unterricht - Impulsreferate, verschiedene Workshops, „Markt der Möglichkeiten“ und viel Raum zum Austausch


erdbeerwoche@Veganmania (Museumsquartier Wien, Wien)

We break the bloody taboo! Am 28. Mai ist der weitweite Menstrual Hygiene Day! Anlässlich dieses Tages setzen wir von der erdbeerwoche verschiedene Aktionen, um das Thema Menstruation und Monatshygiene zu enttabuisieren und Frauen über die ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen von Tampons und Binden aufzuklären.


Explore Nature with students from all over Europe (NationalparkCamp Lobau, Wien)

Welcome to curious, open-minded young people, aged 13 to 17, from all over Europe - who are deeply motivated to experience wilderness, to get new friends and enjoy tenting! You are invited to get familiar with ecological, social and cultural issues of the European Union and to express yourself in an authentic way by 'Young European Solidarity'! The motto of the 9th 'EuroTeens Camp' calls on you to go out, take a deep breath in fresh air and have a curious look at the wilderness in the wetlands.


Youth4Future – Together Active for the Global Goals (UNO-City Wien, Wien)

Youth4Future Logo
Ende Mai/Anfang Juni bietet Generation Earth (Jugendorganisation des WWF) eine kostenlose UN-Führung mitsamt interaktivem Workshop zu den 17 Global Goals der UN für junge Erwachsene an! Werde mit uns aktiv und verbringe einen inspirierenden, informationsreichen Nachmittag mit anderen engagierten, jungen Erwachsenen und entdeckt zusammen den Weg in eine nachhaltige und faire Zukunft für Mensch und Planet!


Vernetzungstreffen nachhaltiger Masterarbeiten (Universität für Bodenkultur Wien, Wien)

Deine Diplom- oder Masterarbeit steht bevor? Du möchtest eine praxisrelevante Arbeit zu einem aktuellen, nachhaltigen Thema schreiben? Du möchtest dich mit ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vernetzen? Dann bist Du bei dem Vernetzungstreffen nachhaltiger Masterarbeiten genau richtig!


Fest auf dem ReuMÄDCHENplatz 2017 (ReuMÄDCHENplatz, Wien)

Das Fest auf dem ReuMÄDCHENplatz geht in die 3. Runde. Wir feiern den 1. Geburtstag des von Mädchen gestalteten ReuMÄDCHENplatzes auf dem Raumannplatz. Das Bunte Programm bietet Aktivitäten zu den Themen Sicherheit und Sauberkeit, Erste Hilfe, Kreativität, Lesen und Lernen, Tanz und Bewegung, Gesunde Pause und vielem mehr.


Open days in der Q-Box, dem nachhaltigen und mobilen Niedrigstenergiehaus (Wien, Wien)

Wie entsteht ein Niedrigstenergiehaus für nachhaltiges, selbstbestimmtes und zeitgemässes Wohnen auf kleinem Raum? Die Q-Box ist ein Prototyp für eine Bauform der Zukunft mit natürlichen, schadstoffreien und nachhaltigen Baumaterialien, mobil und modular aufgebaut, optisch ansprechend und behaglich im Wohnklima. Jetzt ist die erste Gelegenheit die Q-Box in ihrer Gesamtheit von Aussen- und Innraum im naturnahen Umfeld der Seestadt Aspern hautnah kennenzulernen und dazu viele Fragen zu stellen.


Flohmarkt von Nachbar/innen für Nachbar/innen (Nachbarschaftszentrum Leopoldstadt, Wien)

Flohmarkt „Von Nachbar/innen für Nachbar/innen“ Sehr oft platzt die Wohnung vor tollen Dingen aus allen Nähten, aber sie sind viel zu schade zum Wegschmeißen. Im Sinne der Nachhaltigkeit möchten wir unterstützen, dass die Schätze neue Besitzer/innen finden und Nachbar/innen glücklich nach Hause gehen.


Material-Koje Opening (Material-Koje / Recycling-Kosmos, Wien)

Die Material-Koje ist ein Umschlagplatz für Ressourcen und Reststoffe, die als Ausgangsmaterial für etwas Neues dienen können. Bei dem Opening ist Zeit zum Reinschauen, sich inspirieren lassen und Upcycling-Materialien mitnehmen!


Alge tanken auf der Veganmania – mit HELGA (Museumsquartier Wien, Wien)

HELGA - das erfrischende Algengetränk - ist auf der Veganmania im MQ Wien. Eine Flasche HELGA enthält nur 30 kcal, deckt aber 25 % des täglichen Bedarfs an Vitamin B12. HELGA ist vegan, gluten- u. lactosefrei, vegan & low-carb. HELGA ist der Beweis, dass Algen schmecken. Algen sind weltweit im Vormarsch in Hinblick auf alternative Energie und in ihrer Bedeutung für die Ernährung der Menschheit. Sie haben einen geringen ökologischen Fußabdruck, wirken als Radikalfänger und sind nährstoffreich.


Resilience of Place: Networking in an age of division (Vienna University of Economics and Business, Campus WU, Wien)

Resilience of Place: Networking in an age of division 5th Viennese Talks on Resilience and Networks


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen- Postkartenaktion der 10 Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum 8, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


Flohmarkt (Wien, Wien)

Günstiger Hausrat, Bücher, Kleidung und vieles mehr zu erstehen! Schauen Sie vorbei! EXTRA: Pflanzenbörse am 6.6. 10.00-14.00 Uhr


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen-Postkartenaktion der 10 Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum 7, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


Gesunde Lebensmittel verändern die Welt (Sandleitenhof: wohnpartner Lokal 16, Wien)

Am 1. Juni laden Umweltbundesamt, BMLFUW und wohnpartner Wien die BewohnerInnen des Grätzls Sandleitenhof im 16. Bezirk in Wien zu zwei kurzweiligen Stunden ein, in denen sich alles um das Thema gesunde Lebensmittel und Urban Gardening dreht. Die TeilnehmerInnen sind zum Pflanzen von Kräutern eingeladen und können diese mit nach Hause nehmen. Unterstützt wird diese Aktion von der Hofer KG im Zuge der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“.


SHADES TOURS – Touren geführt von Obdachlosen (Tour, Wien)

SHADES TOURS
Obdachlose erklären die Obdachlosigkeit. So haben Sie Wien noch nicht gesehen! Entdecken Sie die vielen Facetten der Obdachlosigkeit: die Herausforderungen, Lösungsansätze und vielen Geschichten vom Leben und Überleben in der Großstadt. Kosten: € 15.- pro Person


Luft holen, Quickrepair und Grätzlleben (Wien, Wien)

„Luft holen, Quickrepair und Grätzlleben“ in Kooperation mit Heavy Pedals: Offenes Lager mit Radmechaniker u. Luft-Pumpstation sowie Gehsteig Café.


Spiel- und Kreativstationen zum Thema Recycling/Upcycling (Wien, Wien)

In unserem Buchladen bieten wir für Kinder spielerische und kreative Beschäftigung zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.


Nachhaltiger Kasperl „Kasperl, Bonsi und der Mistgeist“ (Wiener Hilfswerk, Nachbarschaftszentrum 16, Wien)

Kasperl und seine Freunde machen sich Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit und Abfallvermeidung.


AfB – Tag der offenen Tür (Wien, Wien)

Im Rahmen der "Aktionstage Nachhaltigkeit" öffnen wir die Türen unseres Betriebes. Zu jeder vollen Stunde starten Führungen durch die Hallen von AfB. Sie können unseren Mitarbeiter bei der zertifizierten Datenlöschung über die Schulter blicken.


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen- Postkartenaktion der 10 Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum 12, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


GENERATIONENPLATTFORM SOMMERFEST 2017 (Platz des Kinderlachens, Wien)

Das Sommerfest der Generationenplattform findet dieses Jahr unter dem Motto "Unser Platz spricht viele Sprachen" statt. Die BewohnerInnen aus dem Viertel kommen zusammen, lernen sich kennen, tauschen sich aus und feiern ihre Nachbarschaft.


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen! Postkartenaktion der Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum 16, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


Bunter Flohmarkt (Wien, Wien)

Sie sind auf der Suche nach preisgünstiger Kleidung, Büchern, Kinderspielsachen, Hausrat, etc.? Diese finden Sie bei uns im Nachbarschaftszentrum.


Aktionstage Josefstadt – energie & reparatur café (Florianigasse 24, Wien)

Logo energie & reparatur café
Das energie & reparatur café steht an 2 Tagen mit einem Reparatur- und Beratungsstand, sowie einer Mitmachstation für euch in der Josefstadt! Was bieten wir? Informationen über das energie & reparatur café, gratis Energie- und Reparaturberatung, Reparaturstation für mitgebrachte Gegenstände sowie jeden Tag eine andere Mitmachstation!


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen-Postkartenaktion der 10 Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk- Nachbarschaftszentrum 6, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


Die Welt der Tiere / The world of animals (Kühnplatz, Wien)

Eine Veranstaltung mit Gesang und Tanz von der GEPS-Volksschule Waltergasse gemeinsam mit der Agenda-Gruppe „Begegnung im Freihausviertel“ im Rahmen der Festwochen Wieden 2017.


Abendflohmarkt (Nachbarschaftszentrum 16, Wien)

Unser Abendflohmarkt bietet Platz zum Suchen, Stöbern und sich Austauschen.


Mut zur Nachhaltigkeit – Vortrag und Diskussion (Kommunalkredit Public Consulting, Wien)

Die Veranstaltungsreihe „Mut zur Nachhaltigkeit“ bietet Raum für den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis. Bei der Veranstaltung am 8. Juni spricht Reinhard Loske über sein Buch "Politik der Zukunftsfähigkeit", das von der Deutschen Umweltstiftung zum wichtigsten "Umweltbuch des Jahres 2016" gewählt worden ist. Andrea Binder-Zehetner, vom Verein Lokale Agenda 21 in Wien und Wolfram Tertschnig, BMLFUW diskutieren mit dem Autor. Auch das Publikum ist eingeladen mitzudiskutieren.


Tag der offenen Gartentür im Karls Garten (Karls Garten, Wien)

Karls Garten ist Teil der Aktion Nachhaltigkeit und öffnet am 6.6.2017 seine Gartentür für alle InteressentInnen! Was erwartet dich? ✿ Garten & Wildkräuter Exkursion (um 15 Uhr) ✿ Workshop: Nützlingshotel bauen (um 17 Uhr) ✿ Seedbombs basteln - wir zeigen dir wie's geht! ✿ Pflanzenbörse - es gibt Pflänzchen von Karls Garten Komm vorbei und lass dich inspirieren! ♥


Lange Tafel (Rathausplatz Wien, Wien)

Die „Lange Tafel“ ist ein buntes, fröhliches Straßenfest, zu dem alle Menschen zum gemeinsamen Essen, Trinken und sich Austauschen an der “Langen Tafel” eingeladen sind.


Nachbarschaftspicknick im Paradiesgartl (Paradiesgartl Wien, Wien)

Am 2. Juni 2017 jährt sich der Wiener Nachbarschaftstag zum 10. Mal. Ganz Wien feiert die Nachbarschaft und dieses Mal feiert das Paradiesgartl mit! Bring eine Decke, eine kleine Jause und etwas zu spielen mit!


Im Kino: Die Zukunft ist besser als ihr Ruf (Village Cinema, Wien)

Ein Film über Menschen, die etwas bewegen. Sie engagieren sich für lebendige politische Kultur, für nachhaltige Lösungen bei Lebensmittel und Bauen, für Klarheit im Denken über Wirtschaft, für soziale Gerechtigkeit. Überall hören wir von Krisen, Medien schüren Verunsicherung. Wie reagieren wir darauf? Augen zu, Ohren zu? Oder lieber Ärmel aufkrempeln und was tun?


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen- Postkartenaktion der 10 Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk- Nachbarschaftszentrum 15, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF – Filmvorführung mit anschließender Dialogveranstaltung (Village Cinema, Wien)

DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF ist ein Film über Menschen, die etwas bewegen. Sie engagieren sich für lebendige politische Kultur, für nachhaltige Lösungen bei Lebensmitteln und im Baubereich, für Klarheit im Denken über Wirtschaft, für soziale Gerechtigkeit. Im Rahmen der Schultour finden im Anschluss an die Filmvorführungen Dialogveranstaltungen mit FilmemacherInnen, ProtagonistInnen und ExpertInnen statt.


Flohmarkt und Nachbarschaftstag (Wiener Hilfswerk, Nachbarschaftszentrum, Wien)

Unser Flohmarkt bietet Platz zum Stöbern und Suchen!


erdbeerwoche@school (Wien, Wien)

Am 28. Mai ist der weitweite Menstrual Hygiene Day! Anlässlich dieses Tages setzen wir von der erdbeerwoche verschiedene Aktionen, um das Thema Menstruation und Monatshygiene zu enttabuisieren und Frauen über die ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen von Tampons und Binden aufzuklären.


Geh-Café: Pilgerwege und Flaniermeilen (Heinestraße 42, Wien)

Wusstest du, dass der berühmte Jakobsweg mitten durch die Wiener Innenstadt führt? Im Mai pilgert das Geh-Café entlang dieses Weges. Neben der historischen Bedeutung hat der Weg auch ganz aktuelle Relevanz fürs Zu-Fuß-Gehen in der Stadt. Denn der Weg liegt auch auf einer der geplanten Flaniermeilen der Stadt Wien. Die Spazier-Tour dauert etwa eine Stunde. Anschließend gibt es bei Kaffee, Erfrischungen und Snacks jede Menge Gelegenheit für vertiefende Gespräche.


After Us, the Flood (Wien, Wien)

Symposion im Rahmen der Ausstellung WASSER von Edward Burtynsky Eintritt frei, aber Anmeldung erforderlich! Die Themen des Symposiums reichen von dem durch die globale Erwärmung ausgelösten Ansteigen der Meeresspiegel bis zur Zerstörung der Flüsse durch Bewässerungsprojekte. Das Symposion vereint künstlerische, aktivistische und kuratorische Positionen, die sich mit der Ausbeutung, Verschmutzung und Militarisierung kommodifizierten Wassers befassen.


Sommerfest 2017 im Planquadrat (Gartenhofverein-Planquadrat, Wien)

Das Alljährliches Sommerfest im Planquadrat. Ein Fest im selbsverwaltenden Garten ohne Trubel und Konsumzwang. Mitglieder und FreundInnen des besonderen Ortes mitten in der Stadt gestalten feine gemeinsame Stunden im Gartenhof.


Casinos Austria Integrationsfussball WM 2017 (Wien – Sportcenter Donaucity, Wien)

Die Casinos Austria Integrationsfußball WM ist eine Kleinfeldfußballturnierserie für Amateursportler, die auch vom ÖFB anerkannt und unterstützt wird. Ziel der Casinos Austria Integrationsfußball WM ist die Förderung des Integrationsgedankens in Österreich.