Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2017

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



Burgenland |   Kärnten |   Wien |   Tirol |   Niederösterreich |   Oberösterreich |   Salzburg |   Steiermark |   Vorarlberg |   überregional

22. Mai 2017 |   23. Mai 2017 |   24. Mai 2017 |   25. Mai 2017 |   26. Mai 2017 |   27. Mai 2017 |   28. Mai 2017 |   29. Mai 2017 |   30. Mai 2017 |   31. Mai 2017 |   1. Juni 2017 |   2. Juni 2017 |   3. Juni 2017 |   4. Juni 2017 |   5. Juni 2017 |   6. Juni 2017 |   7. Juni 2017 |   8. Juni 2017 |   9. Juni 2017

Die Natur Ruth – Neusiedler See (Rust, Burgenland)

Mit der Naturvermittlerin Ruth Hartmann können Sie die eindrucksvolle Tier- und Pflanzenwelt des Neusiedler Sees entdecken.


Naturerlebnis Kanu-Tour (Purbach am Neusiedler See, Burgenland)

Jeden Freitag von Mai bis Oktober findet die Entdeckungstour im Schilfgürtel des Neusiedler Sees statt.


Naturbeobachtungen im Kanu (Purbach am Neusiedler See, Burgenland)

Am Samstag, den 27. Mai 2017, findet eine Kanutour durch den alten Purbacher Kanal statt.


3 Tagesseminar mit Sepp Holzer (Holzerhof, Jennersdorf, Burgenland)

Es ist Zeit zu handeln und Biodiversität und einen natürlichen Wasserhaushalt in Landwirtschaft und Garten zu fördern!


Weinmuseum Moschendorf (Moschendorf, Burgenland)

Am Samstag, den 27. Mai 2017 und 03. Juni 2017, finden Exkursionen im Weinmuseum in Moschendorf statt


„Think green – öko…LOGISCH!“ – Klimaschulen Projektpräsentation, Elektromobilitäts- und Regionalitätstag (Pamhagen, Burgenland)

Im Rahmen des Projektes „Klimaschulen“ des Klima- und Energiefonds haben die Schülerinnen und PädagogInnen den Energiebedarf in den Schulen und das Mobilitätsverhalten im Umfeld analysiert und Verbesserungspotentiale erhoben. Die Projektpräsentation findet gemeinsam mit einem E-Mobilitäts- und Regionalitätstag statt.


Gemeinsames Wirtshaussingen (Mönchhof, Burgenland)

Ein gemeinsames Wirtshaussingen im Dorfmuseum findet am am Mittwoch, den 07. Juni, im Dorfmuseum in Mönchhof statt.


Bauern- und Genussmarkt Oberwart (Oberwart, Burgenland)

Jeden Samstag findet am Hauptplatz in Oberwart der schon traditionelle wöchentliche Bauernmarkt statt. Ein Besuch lohnt sich allemal!


Aktions- und Kulturtage 2017 der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie (Kukmirn, Burgenland)

Im Vorjahr eintägig, heuer erweitert auf ein zweitägiges Aktions- und Kulturprogramm im Zeichen der Nachhaltigkeit mit dem Themenschwerpunkt "Verbundenheit". Mit diesem Thema setzen wir uns in Form von Vorträgen und Diskussionen, Lesungen und künstlerisch auseinander (Galerie und Garten). Das Beisammensein wird wie im Vorjahr für Projektvorstellungen und zum Kennenlernen und Vernetzen genutzt. Auf dem Programm stehen aber auch ein Rundgang durch den Permakulturgarten und eine Weinverkostung.


Tag der offenen Kellertür (Sigleß, Burgenland)

Am Samstag, den 27. Mai 2017, öffnet das Weingut Lassl ihre Kellertüren für interessierte Weinliebhaber. Diese können sich auf einen schönen Abend im Weingut Lassl mit Spezialitäten aus der Region erfreuen.


Grenzenloses Wandererlebnis (Neumarkt an der Raab, Burgenland)

Von Mai bis Oktober findet jeden Mittwoch ein Wandererlebnis rund um die Grenzregion mit einem fachkundigen Tourguide statt.


Oldtimer Traktorfahrt: Auf den Spuren des Winzerkönigs (Rust, Burgenland)

Entfällt: Der Winzerhof Lehner-Horvath bietet mit ihren Steyr-Traktoren Traktorrundfahrten in den Weinbergen von Rust mit anschließender Weinverkostung an.


Fledermaus in Lockenhaus (Burg Lockenhaus, Burgenland)

Am Samstag, den 27. Mai 2017 und 03. Juni 2017, finden Fledermausbesichtigungen durch die Ritterburg Lockenhaus statt.


„Aktion Nachhaltigkeit mit dem `fliegenden Bienenkorb“ – Ottokar´s grüne Storchenwerkstatt (Volksschule Marz, Burgenland)

„Ottokar´s grüne Storchenwerkstatt“ - Das Burgenland-Maskottchen Storch Ottokar lädt in seine Salatwerkstatt mit Salatpflänzchen, essbaren Blüten, Salatverkostung, Rezepten, gratis Kindermagazinen und Hörspiel-CDs, sowie mit ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch ein.


Am frühen Morgen (Illmitz, Burgenland)

Am Donnerstag, den 08. Juni 2017, findet eine Exkursion in den Schilfgürtel und in die Feuchtwiesen des Seewinkels statt.


Von der Traube bis in Glas (Rust, Burgenland)

Von Mai bis September findet jeden Dienstag im Weingut Just in Rust am See ein Weinseminar "Von der Traube bis ins Glas" statt.


Beratungen für Wohnbauförderung und Energietechnik (Eisenstadt, Burgenland)

Die Burgenländische Wohnbauförderung bietet im Aktionszeitraum spezielle Energieberatungen an, welche sich auf den nachhaltigen Wohnbau, sowie auf erneuerbare und nachhaltige Energie fokussieren.


Fledermäuse und Wiesenleuchten (Illmitz, Burgenland)

Am Freitag, den 26. Mai 2017, und am Montag, den 05. Juni 2017, können Sie die Welt der Fledermäuse und fliegenden Kleinsäuger entdecken.


Auf freiem Feld – Heimat als Feldforschungserlebnis (Rechnitz, Burgenland)

Am Montag, den 05. Juni 2017, findet eine Wanderung mit philosophischen Gesprächen, Lesungen und Musik statt. Lesungen: Theodora Bauer, Clemens Berger, György Dragoman, Karin Ivancsics, Katharina Tiwald, Peter Wagner Philosophische Gespräche: Cornelia Bruell, Kai Kranner Musik: Vlado Blum – Akkordeon, Eveline Rabold – Gesang


Mit dem Kanu durchs Schilf (Donnerskirchen, Burgenland)

Am Samstag, den 27. Mai 2017 und 03. Juni 2017, finden Exkursionen mit dem Kanu im Schilfgürtel des Neusiedler Sees statt.


Freude an der Bewegung (Gasthaus Holzmann, Burgenland)

Geführte Wanderung über die Grenze nach Ungarn in fachkundiger Begleitung von Dr. Eicher


Lange Nacht der Kirchen (Rust, Burgenland)

In der langen Nacht der Kirchen laden wir Sie ein, die verschiedenen Kirchen kennenzulernen: nicht nur die Gebäude, sondern auch und vor allem was es darin zu entdecken gibt – die verschiedenen Konfessionen (Untergruppen der christlichen Religion) und ihre jeweils spezielle Art der Architektur, ihre unterschiedlichen Formen des Gottesdienstes und ihr individuelles Angebot an die Menschen.


Lebensraum Schilfgürtel (Illmitz, Burgenland)

Am Freitag, den 09. Juni 2017, findet eine Exkursion in den Schilfgürtel des Seewinkels statt.


„Aktion Nachhaltigkeit mit dem `fliegenden Bienenkorb“ – Gustav Gänseblum im Bienenbaum (Wulkaprodersdorf, Burgenland)

„Gustav Gänseblum im Bienenbaum“ - Kinderenergetikerin Sonja Lotter-Zezelitsch und Gustav Gänseblum laden in ihre blumige Land-Art- Werkstatt mit Nützlingspflanzen, Pflanzenbildern, Blumentattoos und Honigkostproben recht herzlich ein.


Bootswandern auf der Leitha (Wimpassing An Der Leitha, Burgenland)

Der Fluss Leitha ist ein verstecktes Naturjuwel im Nahbereich von Wien. Über 130 weitgehend naturbelassene Flusskilometer bieten Raum für schöne Wanderfahrten mit dem Boot. Aulandschaften, Kiesbankschwälle und etliche spritzige Passagen über Stufen sorgen für eine abwechslungsreiche Fahrt.


Dialogveranstaltung zum Thema Klimawandelanpassung im Burgenland (Güssing, Burgenland)

Um den Anforderungen des Klimawandels bestmöglich zu begegnen, ladet das Amt der Burgenländischen Landesregierung - Referat für Klimaschutz und Luftreinhaltung in Zusammenarbeit mit dem Klima- und Energiefonds, dem Ministerium für ein lebenswertes Österreich und dem Umweltbundesamt zu einer Dialogveranstaltung zum Thema Klimawandelanpassung im Burgenland ein.


Bildungsberatung Burgenland (Eisenstadt, Burgenland)

Die Bildungsberatung Burgenland bietet Ihnen an 24 verschiedenen Standorten im Burgenland die Möglichkeit, sich zu einem persönlichen Gespräch zu treffen um ihr Anliegen zu besprechen.


DorfZUKUNFT Burgenland (Burgenland, Burgenland)

Die interaktive Workshop Reihe ,DorfZUKUNFT Burgenland‘ wendet sich direkt an Schulen und Klassen der Unterstufen, um alle Facetten, die das Leben im Dorf ausmachen, aufzuarbeiten und zum Mittun zu motivieren. Jugendliche sollen sich einbringen und auch offen ansprechen, wo sie Verbesserungspotentiale in ihrer Gemeinde sehen. Denn eines ist klar: Nur wenn die Jugend im Dorf bleibt hat das Dorf auch eine Zukunft!


„Aktion Nachhaltigkeit mit dem `fliegenden Bienenkorb“ – Winni Wurzel´s wilder Wiesenschatz (Forchtenstein, Burgenland)

„Winni Wurzel´s wilder Wiesenschatz“ - Eine interaktive Kräuterwanderung im Natura 2000 Schutzgebiet in Forchtenstein mit Uschi Zezelitsch und Winni Wurzel.


Der Weißstorch (Illmitz, Burgenland)

Am Sonntag, den 04. Juni 2017, findet eine Exkursion über den Lebensraum der Weißstörche im Seewinkel statt.


Mit dem Solarboot am Neusiedler See (Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel, Burgenland)

Am Dienstag, den 23. und 30. Mai 2017, sowie am Dienstag, den 06. Juni 2017, findet eine Tour mit dem Solarkatamaran am Neusiedler See statt.


Im Zeichen der Artenvielfalt (Illmitz, Burgenland)

Am Samstag, den 27. Mai, findet eine Exkursion über die Artenvielfalt auf einer Weide statt.


Das Dorf als Lebensraum für Vögel (Illmitz, Burgenland)

Am Donnerstag, den 01. Juni 2017, findet in den frühen Morgenstunden ein Rundgang in Illmitz statt, um den Lebensraum der Vögel im Dorf zu beobachten.


Kommentierte Verkostung mit Führung durch das Weinkulturhaus Gols (Gols, Burgenland)

Am Samstag, den 27. Mai 2017, findet eine Verkostung mit Führung durch das Weinkulturhaus Gols statt. Erfahren Sie mehr über den Weinort Gols.


Bauernmarkt im City Center Güssing (Güssing, Burgenland)

Jeden Donnerstag findet am Parkplatz des City Centers in Güssing ein Bauernmarkt statt. Ein Besuch lohnt sich allemal!


Bauernmarkt in Kobersdorf (Kobersdorf, Burgenland)

Jeden ersten Samstag im Monat (von Mai bis Oktober) findet im Kaiserpark in Kobersdorf ein Bauernmarkt statt, wo man regionale Köstlichkeiten erwerben kann.


Sagenhafte Mühlenreise (Landhofmühle, Burgenland)

Geführte Mühlenwanderung


Mit der Sonne zum Brunch (Purbach am Neusiedler See, Burgenland)

Am Freitag, den 26. Mai 2017, findet eine Exkursion vom Ramsar Feuchtgebiet bis zu den Alpen statt.


Seewinkler Klangwolke (Informationszentrum Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, Burgenland)

Am Donnerstag, den 25. Mai, können Sie Einblicke in die Amphibienwelt rund um den Neusiedler See erhalten.


Exkursion: Kirschen-Erlebnisführung zur Kirschenzeit (Breitenbrunn, Burgenland)

Am 27. Mai 2017 und 03. Juni 2017 findet eine Kirschen-Erlebnisführung in Breitenbrunn statt. Sie erfahren spannende Geschichten über die Region und können Spezialitäten von der Kirsche probieren.


Kräuterwanderung – Uschi’s verliebte Pflanzenwelt (Rohrbach bei Mattersburg, Burgenland)

Am Sonntag, den 28. Mai 2017, findet eine Kräuterwanderung mit ORF Kräuterhexe Uschi Zezelitsch in Rohrbach statt.


„Wulka Safari“ – Mit dem Boot durchs Schilf (Donnerskirchen, Burgenland)

Am Sonntag, den 04. Juni 2017, findet eine Safaritour durch den Schilfgürtel des Neusiedler Sees statt.


Filmvorführung „ThuleTuvalu“ in Mattersburg (Mattersburg, Burgenland)

ThuleTuvalu ist ein preisgekrönter Dokumentarfilm des Schweizer Filmregisseurs Matthias von Gunten über die Folgen der Erderwärmung. Es werden die Folgen für die Bewohner von Thule, einem Ort in Grönland, und Tuvalu, einem Inselstaat im Pazifischen Ozean, dargestellt. Keine klassische Dokumentation, sondern ein preisgekrönter Film - Eintritt ist frei!!


Vollmondwanderung im Naturpark Raab (Naturpark Raab, Burgenland)

Am Freitag, den 09. Juni 2017, findet eine Vollmondwanderung im Naturpark Raab statt.


Stegersbach wird 1. FAIRTRADE Gemeinde des Burgenlandes (Kastell Stegersbach, Burgenland)

Es ist der Marktgemeinde Stegersbach ein wichtiges Anliegen, den fairen Handel und die damit verbundene soziale Verantwortung im globalen Kontext zu forcieren. Programm: Kurze Einführung FAIRTRADE durch Herrn Wackerlig Auszeichnung zur FAIRTRADE-Gemeinde Überreichung der Urkunde und Fahne am 31.Mai.2017 um 19:00 Uhr in Stegersbach Kastell Es freut sich auf Ihr Kommen Bürgermeister Heinz Peter Krammer FAIRTRADE Arbeitsgruppe Stegersbach (Graf Michaela, Hiermann Anita, Tanczos Gudrun) FAIRTRA


Workshop: „Restaurierung antiker Möbel“ (Litzelsdorf, Burgenland)

Vom 01. Juni bis 05. Juni 2017 findet ein Workshop zur Restaurierung alter Möbelstücke in Litzelsdorf statt.


Zu den Stinkerseen – Exkursion mit dem Fahhrad (Illmitz, Burgenland)

Am Montag, den 22. Mai 2017, findet eine "Fahrradtour zu den Stinkerseen" statt.


Bauernmarkt Eberau (Eberau, Burgenland)

Jeden ersten Freitag im Monat findet am Hauptplatz in Eberau ein Bauernmarkt statt. Ein Besuch lohnt sich allemal!


Auf sandigen Pfaden in die Hölle (Illmitz, Burgenland)

Am Samstag, den 03. Juni 2017, findet eine Exkursion, abseits der hochfrequentierten Besucherpfade, zur Hölle (Heuriger) statt.


Alle Vögel sind schon da! (Rechnitz, Burgenland)

Es finden von April bis Oktober jeweils von Donnerstag bis Sonntag Führungen in der Vogelwelt statt, wo Sie mehr über heimische Singvögel erlernen.


Vogelstimmenwanderung in den Baumwipfeln (Baumwipfelweg Althodis, Burgenland)

Am Mittwoch dem 24.05.2017 von 14:00 - 17:00 findet beim Baumwipfelweg Althodis eine „Vogelstimmenwanderung in den Baumwipfeln“ mit Dr. Klaus Michalek (Ornithologe) statt.


Kreative Workshops mit Naturmaterialien (Purbach am Neusiedler See, Burgenland)

Am Freitag, den 09. Juni 2017, findet ein Workshop mit Naturmaterialien statt. Thema des Workshops ist: Malen mit selbstgemachten Erdfarben!"


Trockenrasen-Erlebnis (Oslip und Rechnitz, Burgenland)

Am Dienstag, den 23. Mai 2017, findet in Oslip, und am Mittwoch, den 31.05.2017, findet in Rechnitz eine Fortbildung für Pädagoginnen über Trocken- und Halbtrockenrasen unter der Leitung von Dr. Julia Kelemen-Finan und DI Thomas Holzer statt.


Vogelzug und Brutzeit (Illmitz, Burgenland)

Am Donnerstag, den 25. Mai 2017, und am Mittwoch, den 31. Mai 2017, finden Exkursionen über die Brut- und Rastplätze für Zugvögel statt.


Sandeck – Fenster zur Naturzone (Illmitz, Burgenland)

Am Freitag, den 02. Juni 2017, findet eine Exkursion in den Schilfgürtel und den Feuchtwiesen des Seewinkels statt.


Einmal Hölle und zurück (Illmitz, Burgenland)

Am Montag, den 29. Mai 2017, findet eine Exkursion zur Hölle (Heuriger) statt.


Insekten – Sechsbeinige Alleskönner (Illmitz, Burgenland)

Am Sonntag, den 28. Mai 2017, findet eine Exkursion über Insekten, eine der artenreichsten Tiergruppen, statt.


Batnight Jois (Jois, Burgenland)

Am Samstag, den 03. Juni, wird die Umgebung von Jois erkundet, um verschiedene Arten von Fledermäusen zu beobachten.


Nachtwächtererlebnisse im Naturpark (Purbach am Neusiedler See, Burgenland)

Am Freitag, den 02. Juni 2017, findet eine Wanderung durch die Gassen von Purbach mit einem Nachtwächter statt.


Weinverkostung im Weingut Andreashof (Mörbisch am See, Burgenland)

Köstliche Trauben veredelt zu bestem Wein. Diese können Sie am Dienstag, den 30. Mai 2017, im Weingut Rebhom Sommer in Mörbisch am See verkosten.


Markt der Erde – Slow Food Earth Market Parndorf (Parndorf, Burgenland)

Treffpunkt der regionalen Lebensmittelhandwerker. GUT SAUBER FAIR - Lebensmittel direkt von produzenten der Region nach strengen Richtlinien von Slow Food International. Mehr als ein Markt - Handwerk und Tradition - ohne Zwischenhandel. Schaukochen, Verkostungen und Weinbar - Erlebnis direkt am Ziegenhof


Abschlussveranstaltung des Klimaschulenprojektes „Unsere Schätze – Sonne, Biomasse, Wasser“ (NMS Josefinum Eberau, Burgenland)

Das Ziel des Klimaschulenprojektes ist, den SchülerInnen die Ressourcen ihrer Region, des ökoEnergielandes vorzustellen, die geschützt, gepflegt und sorgsam verwertet gehören. Die teilnehmenden Schulen werden bei der Veranstaltung ihr Projektjahr, ihre Aktivitäten präsentieren, Musikstücke, Lieder, Tänze vorführen und ihre Kunstobjekte, welche sie rund um das Thema Wasser, Biomasse und Sonne gestaltet haben, ausstellen.


Blütenmeer auf der Hutweide (Illmitz, Burgenland)

Am Mittwoch, den 07. Juni 2017, findet eine Exkursion in die botanische Vielfalt der Hutweide statt.


Binden eines Kräuterbuschn – Radwanderung (Halbturn, Burgenland)

Es findet im letzten Maiwochenende eine Kräuterradwanderung mit dem zertifizierten Kräuterpädagogen Andreas Gisch aus Halbturn statt. Sie lernen hier die unterschiedlichsten Kräuter und ihre Wirkungen kennen und verarbeiten diesen zu einem Kräuterbuschn.


„Horsearound“ – Tierschutz zum Angreifen für Groß und Klein (Heiligenbrunn, Burgenland)

Jeden Freitag und Samstag kann unter Voranmeldung der Tierschutzhof besichtigt werden. Der Hof nimmt in Not geratene landwirtschaftliche Nutztiere auf. Sie erfahren mehr über artgerechte Tierhaltung und deren Umfeld.


Von Bienen und Bienenfressern – Exkursion mit dem Fahrrad (Gols, Burgenland)

Am Freitag, den 26. Mai 2017, und am Donnerstag, den 08. Juni 2017, finden Exkursionen über die Bienen und Bienenfresser statt. Mit dem Fahrrad erkunden Sie die Umgebung und erfahren mehr über Bienen und ihre Feinde.


Alles paddelt! Keiner schwimmt! (Neumarkt an der Raab, Burgenland)

Von April bis September finden jeden Donnerstag und Samstag Paddletours entlang der Raab statt.


Markthalle Kulinarium Burgenland (Eisenstadt, Burgenland)

Am letzten Mai Wochenende und am ersten Juni Wochenende findet in der Markthalle Kulinarium Burgenland in Eisenstadt ein Bauernmarkt mit Produkten aus der Region statt.