Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Weltspieltag 2015 – Unsere Straße ist zum Spielen da!

Kurzbeschreibung:

Bereits zum sechsten Mal ruft die Initiative „Kinder in die Mitte“ auf, sich am Weltspieltag mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen für das Recht auf Spiel stark zu machen.

Das diesjährige Motto des Weltspieltages lautet: „Unsere Straße ist zum Spielen da!“. Spielflächen weichen seit Jahrzehnten dem motorisierten Verkehr. Deshalb wird der Straßenraum ein Stück weit temporär für Kinder zurück erobert und spielerisch auf andere Nutzungsmöglichkeiten hingewiesen.

Langbeschreibung:

Die UN‐Kinderrechtskonvention betont den Wert des Spiels und Spielens für jedes Kind. Das Spiel ist für Kinder eine ganz wichtige Voraussetzung, die Welt zu begreifen, eine eigene Identität zu entwickeln und eigene Fähigkeiten zu erkennen. Für Erwachsene bedeutet dies, die Spielwelt der Kinder zu erhalten, auszubauen oder zurück zu gewinnen und Orte zu sichern, an denen gespielt werden darf.

Der Weltspieltag soll auch darauf aufmerksam machen, dass es neben speziell gestalteten Spielplätzen auch natürliche Flächen und Räume gibt, an denen sich Kinder und Jugendliche aufhalten und spielen. In Städten gibt es ebenso viele Orte, die von Kindern bespielt werden können.

Durch die zunehmende Motorisierung des Verkehrs wurden Spielflächen in den letzten Jahren stark zurück gedrängt. Straßensperren erlauben es als kurzfristige Intervention, die Straße gezielt den Kindern anzuvertrauen und spielerisch neue Nutzungsmöglichkeiten zu entdecken. Und vielleicht wird die eine oder andere Straße langfristig vom Verkehr beruhigt – etwa als Wohn-, Fahrrad- oder Spielstraße bzw. als Begegnungszone.

Wer kann teilnehmen?
Gruppen und Einzelpersonen, Nachbarschaften, Schulen, Kindergärten, Kinderbetreuungseinrichtungen, Spielgruppen, Vereine, Gemeinden,… alle sind eingeladen, am Weltspieltag Plätze und Freiräume für Spielaktionen zu nützen. Die Aktion startet bereits am 23. Mai und läuft einschließlich 31. Mai 2015.

„Kinder in die Mitte“ unterstützt sie dabei mit Werbemitteln, Veröffentlichungen, Informationen zu Spiel‐ und Aktionsideen und einem finanziellen Beitrag für Materialkosten bis max. 150,‐ Euro.

Alle Spielaktionen finden Sie aufgelistet unter www.vorarlberg.at/kinderindiemitte

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Initiative Kinder in die Mitte, Amt der Vorarlberger Landesregierung
Adresse: Landhaus 6900 Bregenz
Weitere Angaben: Gruppen und Einzelpersonen, Schulen, Kindergärten, Kinderbetreuungseinrichtungen, Spielgruppen, Vereine, Gemeinden

Veranstaltungsdetails

Ort: Alle Spielaktionen finden Sie aufgelistet unter www.vorarlberg.at/kinderindiemitte
in ganz Vorarlberg,
Vorarlberg
Termine:
Zeit: -
Webseite: http://www.vorarlberg.at/kinderindiemitte
E-Mail: kinderindiemitte@vorarlberg.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Mobilität Partizipation Stadtentwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Titanic – Oder der Eisberg hat immer Recht – Ein Theaterstück von Café Fuerte
Die Titanic ist das größte, schnellste und luxuriöseste Schiff aller Zeiten, ein Wunderwerk der Technik. Sie kann nicht untergehen. So dachte man b...

Präsentation der Broschüre „Gestalte die Zukunft!“
Der Verein "wir und jetzt" lädt gemeinsam mit der WANDELTREPPE aus Vorarlberg zum 5 Uhr Tee ein. Anlass ist die Präsentation der Broschüre "Gestalt...

Fledermäuse – kleine Flugakrobaten am Alten Rhein
Waren Sie schon einmal auf einer Biotopexkursion? Wenn Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt direkt vor Ihrer Haustüre kennen lernen wollen, d...