Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

SUPERTRAMPS: Eine Tour – zwei Welten

Kurzbeschreibung:

Supertramp Ferdinand & Fremdenführerin Katrin Kadletz zeigen Wien aus zwei unterschiedlichen Perspektiven, die im realen Wiener Alltag aufeinander treffen: Historisches und Kulturelles aus Wien, gemischt mit persönlichen Erfahrungen aus der Welt der Obdachlosigkeit

Langbeschreibung:

Über Eine Tour - zwei Welten

Katrin Kadletz, seit mehr als 15 Jahren staatliche geprüfte Fremdenführerin, hat Anfang 2017 noch misstrauisch an einer SUPERTRAMPS-Tour teilgenommen. Diese Tour jedoch hat sie augenblicklich berührt: Einerseits macht der Einblick in das Leben von Menschen ohne Obdach betroffen, mitten unter uns. Andererseits beeindrucken diese g’standenen Persönlichkeiten ungemein, wissend und weise, was das Leben auf der Straße betrifft. Und so hat die Tourismus-Expertin den Beschluss gefasst, hier kann und will sie sinnvolles beitragen. SUPERTRAMPS hat Katrin Kadletz mit dem bereits erfahrenen Guide Ferdinand zusammengebracht. Das mittlerweile bereits vertraute Duo führt die Teilnehmer*innen entlang am hippen Donaukanal und anschließend durch das schicke Bobo-Servitenviertel. Katrin erzählt historische und kulturelle Geschichten und Fakten aus Wien, Ferdinand ergänzt diese mit persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen aus der Welt seiner Obdachlosigkeit. „Man muss nicht immer nur erbauliche Touren machen oder nur welche, die einen ganz betroffen machen, man kann das auch verbinden, eben mit zwei Welten“, so Tourismus-Expertin Katrin Kadletz über die neue SUPERTRAMPS-Tour.

Kosten & Anmeldung zur Tour

Für die Tour bitten wir um eine Spende - Richtwert € 35,- (ermäßigt € 25,-). Da es eine begrenzte Teilnehmerzahl von 20 Personen gibt, bitten wir um eine Voranmeldung unter tickets@supertramps.at oder 0660 7734322.

Über SUPERTRAMPS

SUPERTRAMPS ist ein Sozialprojekt für Empowerment & Awaireness Raising, das in Wien Stadtführungen organisiert, die von obdach- und wohnungslosen Menschen konzipiert und geführt werden. Sie machen derart den Alltag eines obdachlosen Menschen erfahrbar. Dabei setzt jeder Supertramp für seine ca. 90-minütige Tour einen inhaltlichen Schwerpunkt, der im Zusammenhang mit seinen Lebenserfahrungen als Obdachlose*r steht.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: SUPERTRAMPS
Telefon: +436607734322
E-Mail: tickets@supertramps.at
Webseite: http://supertramps.at/
Facebook: https://www.facebook.com/supertramps.at/

Veranstaltungsdetails

Ort: Treffpunkt: Obere Donaustraße 26 - direkt am Wasser (Donaukanal) beim Otto Wagner Schützenhaus (U2 Schottenring: Ausgang Herminengasse, dann Ausgang Promenadeweg)
Die Tour führt entlang am Donaukanal und im Servitenviertel, 1020 Wien
Wien
Termine: 9. Juni 2017
Zeit: 17:00
Webseite: http://supertramps.at/eine-tour-zwei-welten/
Kontakt: Teresa Bodner
E-Mail: tickets@supertramps.at
Telefon: +436607734322

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Armutsbekämpfung Bildung Kultur Partizipation und Gesellschaft

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen-Postkartenaktion der 10 Hilfswerk-Nachbarschaftszentren
Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlic...

Resilience of Place: Networking in an age of division
Resilience of Place: Networking in an age of division 5th Viennese Talks on Resilience and Networks...

Sommerfest 2017 im Planquadrat
Das Alljährliches Sommerfest im Planquadrat. Ein Fest im selbsverwaltenden Garten ohne Trubel und Konsumzwang. Mitglieder und FreundInnen des besonde...