Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Resteverwertung, Überschuss, Handwerk und Tradition mit Hauben-Niveau

Kurzbeschreibung:

Überfluss & Wohlgenuss!

Lebensmittel sind kostbar. Was aber tun, wenn einem das Leben lebensmitteltechnisch zu reich beschenkt?

Langbeschreibung:

Was tun,
*wenn zuviel übrig bleibt
*und wenn im Garten auf einmal alles zur gleichen Zeit reif wird?!

Meisterkoch Wolfgang Ponier zeigt, dass man aus Resten wunderbare Gerichte zubereiten kann und dies wird gemeinsam ausprobiert.

Im Anschluss an den Kochkurs lassen wir den Abend bei einer Bio-Wein-Verkostung ausklingen.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Marina Hellrigl, Gemeinde Mäder, Tel. 05523 52860-10
Preis pro Person: 20,00 €

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Gemeinde Mäder

Veranstaltungsdetails

Ort: Schulküche der Öko-Mittelschule Neue Landstraße 29
Mäder, 6841
Vorarlberg
Termine:
Zeit: 19:00 Uhr

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Gesundheit Nachhaltiger Konsum Ressourcenschonung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Wildbienen im Eulennest
Insektenhotel-Workshop für Kinder mit Erwachsenenbegleitung...

Seminar: Lebendige Strukturen für die Artenvielfalt in der Landwirtschaft und im Forst
Seminar...

Kleidertauschabend im W*ORT in Lustenau
Schlicht und unkompliziert: „Bring ein, was du geben magst & nimm dir, was du gebrauchen kannst!“ - Und ganz egal ob Jung oder Alt, ob Mann oder ...