Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Praxisseminar für Lehrende „Boden – Bodentiere“

Kurzbeschreibung:

Ein intakter Boden stellt die Grundlage für das Leben auf der Erde dar. Im Praxisseminar wird der Einblick ins bunte Treiben gewährt und PädagogInnen werden angeregt, ihr Wissen an SchülerInnen weiterzugeben, um das natürliche Ökosystem "Boden" für unsere Zukunft nachhaltig sicher zu stellen.

Langbeschreibung:

Boden ist der belebte äußere Rand unserer Erdkruste, ein wichtiger Teil unserer Umwelt und Grundlage für das Leben auf der Erde. Welche chemisch-physikalischen Eigenschaften die unterschiedlichen Bodentypen haben, lässt sich im Rahmen von einfachen Experimenten (Bodenwasserhaushalt, Filterwirkung, Leitfähigkeit, Verwitterung etc.) gut veranschaulichen. Praktische Übungen (Sammeln von Bodentieren mit Becherlupen, deren grobe systematische Zuordnung, Betrachten der Tiere unter dem Binokular) und Demonstrationen (Berlese-Versuch) ermöglichen Einblicke in die Welt der Bodenorganismen und das Kennenlernen verschiedener Tiergruppen. Ausgerüstet mit Fachwissen sollen Lehrende animiert werden, das Thema Boden im Unterricht bzw. im Rahmen von Projekten praktisch umzusetzen und den SchülerInnen die Wichtigkeit des Bodenschutzes vor Augen zu führen.
Ein Praxisseminar für Lehrende an Pflichtschulen und für Interessierte (im Auftrag der Steiermärkischen Landesregierung A 15 Energie, Wohnbau, Technik), begrenzte TeilnehmerInnenanzahl, Seminarbeitrag: 15 Euro

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark
E-Mail: otmar.winder@ubz-stmk.at
Webseite: http://www.ubz-stmk.at

Veranstaltungsdetails

Ort: Georgigasse 270
NMS Ehrenhausen, 8461 Ehrenhausen an der Weinstraße
Steiermark
Termine: 1. Juni 2017
Zeit: 14:30 bis 18:00
Kontakt: Dr. Otmar Winder
E-Mail: otmar.winder@ubz-stmk.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Biodiversität Naturschutz

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Aktionstag „Ökologischer Fußabdruck“
SchülerInnen machen sich den persönlichen Umgang mit Energie und Rohstoffen in allen Bereichen (Ernährung, Wohnen, Mobilität und Konsum) bewusst u...

Ich tu´s – Klima- und Energietage mit Theaterworkshop
Warum ist es so schwer, wirklich aktiv zu werden und notwendige Maßnahmen zu ergreifen? Was hält uns davon ab, unsere Lebensstile entscheidend zu ve...

Weltenbummler-App – Outdoor-Unterricht mal anders
Weltweit stellt das Vordringen gebietsfremder Tier- und Pflanzenarten nach dem Verlust von Lebensräumen die zweitgrößte Bedrohung für die biologis...