Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Nachhaltig die Natur erleben – Naturschutz spielerisch fördern

Kurzbeschreibung:

In der Natur aktiv sein und die Natur erlebbar machen ist Ziel dieses Outdoor-Seminars für Kindergartenpädagogen/innen. Spiele und Methoden aus der Naturpädagogik werden gemeinsam ausprobiert und Wissen über ökologische Zusammenhänge angeeignet. So wird Nachhaltigkeit und Naturschutz auch im Kindergarten erlebbar!

Langbeschreibung:

In diesem Mitmachseminar wird ein breites Spektrum an Methoden, Übungen und Spielen vorgestellt und gemeinsam durchgespielt. Dabei wird darauf geachtet, dass diese einfach und praktisch umzusetzen sind und auch mit alltäglichen Materialien und Gegenständen gearbeitet werden kann. Ein Schwerpunkt sind Methoden zur Sinnesschulung und Wahrnehmungsübungen in der Natur.

Hinweise: Achtung Outdoor-Veranstaltung! Das Seminar findet im Freien statt. Bitte achten Sie auf bequeme, wetterfeste Kleidung und geeignetes Schuhwerk. Bitte nehmen Sie eine Sitzunterlage mit.

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: NÖ Energie- und Umweltagentur
Adresse: Grenzgasse 10 3100 St. Pölten
Telefon: 02742 219 19
E-Mail: office@enu.at
Webseite: http://www.umweltbildung.enu.at
Facebook: https://www.facebook.com/enuagentur
Weitere Angaben: Abteilung Kindergarten des Landes NÖ

Veranstaltungsdetails

Ort: Grenzgasse 10
St. Pölten, 3100
Niederösterreich
Termine: 30. Mai 2017
Zeit: 9:00-12:00
Webseite: http://www.umweltbildung.enu.at/event?id=2620
Facebook: https://www.facebook.com/enuagentur
Kontakt: Daniela Capano
E-Mail: umweltbildung@enu.at
Telefon: 02742 219 19

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Klimaschutz Naturschutz Ressourcenschonung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Lernwerkstattfest & Bildungssymposium: Thema Bildung und Zukunft
Am 27.05.2017 findet das Lernwerkstattfest mit Symposium zum Thema Bildung und Zukunft statt. Das Symposium umreißt das Spannungsfeld der gesellschaf...

Zu den Alten Fischaschlingen und den Pischelsdorfer Wiesen
Eine Gelegenheit, diese Naturschätze zu erkunden und mehr über die wertvollen Feuchtgebiete und über die Bemühungen um ihren Schutz zu erfahren, b...

„leseumwelt“ im Weinviertel
Sie können selbst eine nachhaltige Aktion setzen und in die sogenannte "leseumwelt" eintauchen. Diesen Umweltbücherturm mit rund 180 Umweltbüchern ...