Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Let’s Do It Together! Ein Zine und Craftivism Workshop

Kurzbeschreibung:

Ein sprechender Rock, Nachrichten aus kleinen Schachteln, Melodien aus der Nähmaschine, und gestricktes Graffiti : im Workshop könnt ihr subversive (Maga)ZINEs und Textilprojekte kennenlernen.

Langbeschreibung:

Unter „Zine“-Magazinen versteht man selbstgemachte, kleine Magazine, in denen der Hersteller sich selbst ausdrückt. Sie können Collagen, Zeichnungen und Texte beinhalten.

Anhand ausgewählter Beispiele aus dem queerfeministischen Kontext wird gezeigt, wie selbstgemachte Hefte, Näh- und Handarbeiten genutzt werden können, um ernsthafte Themen sensibel und mit Scharfsinn und Humor greifbar zu machen. Ihr habt Gelegenheit, im gemeinsamen Austausch miteinander gestickte Botschaften, genähte Zeichnungen, kurze Texte oder Miniatur-Hefte zu entwickeln. Eine Auswahl an Recyclingmaterialien (ausrangierte Zeitschriften, Postkarten, Warnwesten, Gitarrenplektren, Bandagen, Filmbänder, etc.) steht Euch beim Experimentieren zur Verfügung. Ihr könnt gerne eigene Dinge zum Umgestalten mitbringen.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Verein MARK für kulturelle und soziale Arbeit
Adresse: Hannakstraße 17 5023 Salzburg
Telefon: 0650/7431799
E-Mail: presse@marksalzburg.at
Webseite: http://www.marksalzburg.at
Facebook: https://www.facebook.com/MARK.freizeit.kultur/?fref=ts

Veranstaltungsdetails

Ort: Hannakstraße 17
Salzburg, 5023
Salzburg
MARK.freizeit.kultur
Termine: 7. Juni 2017
Zeit: 15:00 bis 17:30 Uhr
Webseite: http://www.marksalzburg.at/2017/06/07/beisspony-zine-craftivism-workshop-konzert-07-06-2017-1500-1730-bzw-2000/
Kontakt: Ruth Mayr
E-Mail: presse@marksalzburg.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Chancengleichheit Nachhaltiger Konsum Partizipation und Gesellschaft

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

City CACHING Salzburg
City CACHING Salzburg ist eine digitale Schnitzeljagd quer durch die Stadt Salzburg. Mittels Gratis-App gilt es zehn Standorte zu finden und vor Ort A...

Von Hof zu Hof mit dem E-Auto: Hofbesichtigungen + Elektromobilität auf den Höfen der Unken-weils-schmeckt-Bauern
Am Samstag, 27. Mai von 13 bis 17 Uhr ist Tag der offenen Stalltür bei allen fünf Unken-weils-schmeckt-Bauernhöfen. Mit dem Elektroauto oder dem El...

Kleidertausch im MARK
Jeden ersten Mittwoch und Donnerstag im Monat: T-Shirts, Schuhe, Kleider, verrückte Accessoires – beim Kleidertausch im MARK gibt es vieles zu entd...