Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Geocaching: Mein ökologischer Fußabdruck

Kurzbeschreibung:

Geocaching ist eine besondere Form der Schnitzeljagd und kombiniert aktive Medienarbeit (Navigieren mit einem GPS-Gerät) mit Bewegung, Spaß und Lernen. Gefragt sind Orientierungsvermögen, Kreativität und Teamgeist um die Richtigen Orte und Antworten zu finden.

Langbeschreibung:

Schulklassen, Kleingruppen und Familien können an einem zweistündigen Workshop teilnehmen. Sie erlernen den Umgang mit Navigationsgeräten, erfahren mehr über Geocaching, lernen neue Orte in Wels kennen und befassen sich mit Themen wie ökologischer Fußabdruck, virtueller Wasserverbrauch, sanfte Mobilität oder fairer Handel. Anmeldungen bei Felicitas Egger (felicitas.egger@wels.gv.at).

Termine
Freitag, 29.5. ab 9:00 Uhr stündlich
Sonntag, 31.5. um 11:00 & um 13:00 Uhr

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Stadt Wels

Veranstaltungsdetails

Ort: Volksgarten / Eingang Messehalle 1
Wels, 4600
Oberösterreich
Termine:
Zeit: 9:00

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Ernährung Klimaschutz Nachhaltiger Konsum


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

„Tag des offenen Bienenstocks“ in Sattledt
Mit einem eigenen Bienenhaus am Standort der Unternehmenszentrale setzt die Hofer KG ein deutliches Zeichen für den Umweltschutz. Im Rahmen der Aktio...

UMWELT:SPIEL:RAUM – schauen.staunen.spielen.spüren
Weg von der Flimmerkiste – rein ins Abenteuer! Kinder und Jugendliche wollen die Umwelt mit allen Sinnen erleben, sie wollen schauen, staunen, spiel...

Filmvorführung „Tomorrow“
Der Umweltausschuss Krenglbach und die Pfarre Krenglbach laden anlässlich des Weltumwelttages ins Vereinsheim Krenglbach zur Filmvorführung „Tomor...