Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Die Neophyten des Galgentobels

Kurzbeschreibung:

Nicht heimische Pflanzenarten oder auch Neophyten genannt, sind immer wieder ein Thema in den Medien. Doch warum haben sie so einen schlechten Ruf? Woher kommen sie? Wie sind sie zu uns gelangt? Wie wird man sie wieder los?

Langbeschreibung:

Diese und viele andere Fragen sollen bei dieser Exkursion beantwortet werden. Dafür schauen wir uns an, welche Neophyten im Galgentobel zu finden sind. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.
Mitzubringen: Knöchelhohe Schuhe mit Profilsohle, Wetterschutz

Exkursionsleitung: Johanna Kronberger, Biologin

Achtung: Max. Anzahl TeilnehmerInnen: 20 -
Anmeldung unter karl.thaler@bludenz.at

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vorarlberger Umweltwoche statt.

Veranstaltungsdetails

Ort: Treffpunkt: Volksschule Obdorf Obdorfweg 19 im Freien
Bludenz, 6700
Vorarlberg
Termine: 7. Juni 2017
Zeit: 18:00 bis 20:00 Uhr

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Biodiversität Naturschutz

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Steinkrebs, Biber und Orchideen – die Leiblach und der Weiher im Koo
Waren Sie schon einmal auf einer Biotopexkursion? Wenn Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt direkt vor Ihrer Haustüre kennen lernen wollen, d...

Kompostierkurs
Kompost - das Gold des Gärtners Kompostierungspionier Bernhard Huchler gibt Einblick im Rahmen eines Vortrags und Vorführung zur Kleinkompostieru...

Bunte Dächer für die Artenvielfalt
Der gelernte Landschaftsgärtner und Dachspengler Martin Bereuter hat eine große Leidenschaft – begrünte Dächer mit vielen heimischen Blumen und ...