Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Ausstellung KLIMAwandel klimaSCHUTZ

Kurzbeschreibung:

DAV-Ausstellung KLIMAwandel klimaSCHUTZ
Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Alpenraum aus? Womit müssen wir in Zukunft rechnen? Und was können wir tun?

Langbeschreibung:

Klimawandel verändert die Alpen
Seit vielen Jahren ist der DAV aktiv im Klimaschutz. Mit dem Projekt „Klimafreundlicher Bergsport“ stellt sich der DAV den wachsenden Herausforderungen des Klimawandels in den Alpen und verstärkt seine Klimaschutzbemühungen.

Die Bedeutung und Dringlichkeit des Handelns liegt dabei auf der Hand, denn Bergsport und Klimawandel stehen in einer engen wechselseitigen Beziehung. Die Veränderungen des Klimawandels wirken sich auch massiv auf die verschiedenen Bergsportaktivitäten aus. So nehmen alpine Gefahren in Folge der ansteigenden Temperaturen im Alpenraum in Zukunft zu. Gleichzeitig treibt ein Großteil der Bergsportlerinnen und Bergsportler selbst mit ihrem Verhalten den Klimawandel voran. Gerade die An- und Abreise bei Bergsportaktivitäten ist oftmals mit entsprechend großen Treibhausgas-Emission verbunden.

Die Ausstellung macht deutlich, was uns in Zukunft im Alpenraum erwarten wird. Sie fasst wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse und Prognosen über die aktuelle Situation global und im Alpenraum zusammen. Was dies für die alpine Infrastruktur, die alpinen Ökosysteme, den Tourismus, die Mobilität und den Bergsport bedeutet, veranschaulichen zahlreiche Beispiele. Außerdem zeigt die Ausstellung, wie jeder einzelne aktiv werden und Klimaschutz selbst umsetzen kann.

Hintergrund der Ausstellung
Diese Ausstellung ist im Rahmen des Projekts „Klimafreundlicher Bergsport“ und mit finanzieller Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) ent­standen. Darüber hinaus wird das Projekt durch den DAV-Partner Globetrotter im Rahmen der DAV-GlobetrotterCard finanziell bezuschusst.

Die Umsetzung der Ausstellung ist außerdem durch eine Materialspende des DAV-Partners VAUDE unter-stützt worden. Bewusst haben wir uns bei der Aus­wahl von Zelt, Rucksack, Jacke und den Isomatten für Second-Hand-/Ausschussware entschieden.

(Die Ausstellung steht zum weiteren Verleih.)
Veranstalter: Alpenverein

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Umweltwoche

Veranstaltungsdetails

Ort: Werdenbergerstraße 42
Bludenz, 6700
Vorarlberg
Termine: 2. Juni 2017
3. Juni 2017
4. Juni 2017
5. Juni 2017
6. Juni 2017
7. Juni 2017
8. Juni 2017
9. Juni 2017
Zeit: 08:00 bis 17:00

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Biodiversität Klimaschutz Kultur

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Bienen & Pflanzen in großen und kleinen Gärten
Vortrag und Diskussion Wie kann ich meinen Garten bienengerecht halten? Welche Pflanzen liefern die wertvollen Pollen und den Nektar? Und warum si...

Führung der Harder Salamander durch den Bienengarten in Hard
Von Kindern für Kinder...

Ausstellung KLIMAwandel klimaSCHUTZ
DAV-Ausstellung KLIMAwandel klimaSCHUTZ Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Alpenraum aus? Womit müssen wir in Zukunft rechnen? Und was können ...