Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Aktions- und Kulturtage 2017 der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie

Kurzbeschreibung:

Im Vorjahr eintägig, heuer erweitert auf ein zweitägiges Aktions- und Kulturprogramm im Zeichen der Nachhaltigkeit mit dem Themenschwerpunkt "Verbundenheit". Mit diesem Thema setzen wir uns in Form von Vorträgen und Diskussionen, Lesungen und künstlerisch auseinander (Galerie und Garten). Das Beisammensein wird wie im Vorjahr für Projektvorstellungen und zum Kennenlernen und Vernetzen genutzt. Auf dem Programm stehen aber auch ein Rundgang durch den Permakulturgarten und eine Weinverkostung.

Langbeschreibung:

Die Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie ist eine Gemeinwohleinrichtung, die im Jahr 2012 von einer engagierten Gruppe gegründet wurde. Neben monatlichen Stammtischen mit Forumscharakter, die hauptsächlich Projektvorstellungen und Berichten dienen, gibt es übers Jahr einige Sonderveranstaltungen. Es werden noch viele weitere Aufgaben erfüllt. Unter anderem wurde ein Open-Source-Nachhaltigkeitskatalog erstellt, und es werden regelmäßig Artikel (Essays, Projektvorstellungen), regionale Veranstaltungstipps und Kulturberichte veröffentlicht.

Die Veranstaltung dreht sich aber ganz und gar nicht um die Aktivitäten der Akademie, sondern um ein aus vielen Blickwinkeln zu betrachtendes Thema: "Verbundenheit" - ob in Beziehungen, in der Erinnerung, bei Ortsabwesenheit, mit dem Naturreich, im kosmischen, physikalischen, ökologischen, spirituellen Sinn, durch Empathie, durch die Sprache der Musik...

Beim Ersinnen dieses Mottos für 2017 - unmittelbar nach dem erfolgreichen Aktions- und Kulturtag 2016! - dürften wir einen Trend vorausgeahnt haben, denn dass alles mit allem verbunden sei, wird so häufig geäußert wie noch nie zuvor. Leider wird diese Redewendung oft nur nachgeplappert, ohne sich des Sinns und der Tragweite bewusst zu sein. Deshalb wollen wir uns zwei Tage auf dieses Thema fokussieren.

Dass alles Energie bzw. Schwingung ist und daher alles, was ist, miteinander in Verbindung steht, ist längst wissenschaftlich untermauert. Wir wollen uns diese Tatsache aus vielen Perspektiven verinnerlichen und uns der Konsequenzen gewahr werden. Was bedeutet dieses Verbundensein für ein nachhaltiges, gedeihliches Zusammenleben und für eine nachhaltige, gedeihliche Entwicklung unseres Planeten?

Damit die Veranstaltung keine knochentrockene Konferenz wird, dafür ist mit Speis und Trank und allerlei Kurzweil gesorgt. Es gibt fixe Programmpunkte, aber auch Phasen, die die Möglichkeit zur Unterhaltung und zum Austausch bieten.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle
Adresse: 7543 Kukmirn, Bachstraße 32, Neusiedl
Telefon: 06645671784
E-Mail: diekristallquelle@a1.net
Webseite: http://akademiestegersbach.wordpress.com
Facebook: https://www.facebook.com/nachhaltigkeitsakademiekristallquelle/
Weitere Angaben: Die Veranstaltung erfolgt mit Unterstützung der Plattform Burgen ländischer Kulturbund http://buergenlaendischerkulturbund.wordpress.com Förderansuchen an das Land Burgenland wurde abgelehnt, daher alles wie im Vorjahr auf eigene Kosten.

Veranstaltungsdetails

Ort: Bachstraße 32, Neusiedl bei Güssing
Kukmirn, 7543
Burgenland
Die Aktions- und Kulturtage 2017 finden abermals im geschichtsträchtigen Bauernhaus der Familie Simetzberger statt. Das Anwesen befindet sich in einem Seitental des Ortsteils Neusiedl bei Güssing westlich vom bekannten Weinstadl Koglmann (Vinothek und Buschenschank). Reichlich Parkplätze vorhanden. Details zur Anreise siehe Webseite.
Termine: 2. Juni 2017
3. Juni 2017
Zeit: 14:30 bis 18:30 Uhr
Webseite: http://akademiestegersbach.wordpress.com
Kontakt: Dr. Lygia Simetzberger
E-Mail: giasimetzberger@gmail.com
Telefon: 06645671784

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Kultur Naturschutz Partizipation und Gesellschaft Soziales Engagement

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Naturbeobachtungen im Kanu
Am Samstag, den 27. Mai 2017, findet eine Kanutour durch den alten Purbacher Kanal statt....

Tag der offenen Kellertür
Am Samstag, den 27. Mai 2017, öffnet das Weingut Lassl ihre Kellertüren für interessierte Weinliebhaber. Diese können sich auf einen schönen Aben...

Markt der Erde – Slow Food Earth Market Parndorf
Treffpunkt der regionalen Lebensmittelhandwerker. GUT SAUBER FAIR - Lebensmittel direkt von produzenten der Region nach strengen Richtlinien von Slow...