„Wir können es uns nicht leisten, in unserer Region unreflektierte Handlungen zu setzen, die uns möglicherweise in wenigen Jahren leidtun werden. Wir werden unsere Zukunft nur dann menschlich gestalten, wenn wir unser kulturelles Erbe bzw. unsere Landschaft schützen, erhalten und nachhaltig nutzen. Unser Denken und Handeln endet nicht nach unserem Leben – wir übernehmen Verantwortung für unsere nächste Generation. Nachhaltigkeit ist für mich die ethische aber auch unternehmerische Verantwortung, die Bedürfnisse der heutigen Generation zu erfüllen, ohne den Spielraum der nächsten Generation zu schmälern. Die europaweiten bzw. bundesweiten Aktionstage rund um das Thema Nachhaltigkeit sind eine hervorragende Möglichkeit das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln und Wirtschaften in der Bevölkerung zu schaffen.“

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail