„Nachhaltigkeit übersetze ich immer mit „Enkeltauglichkeit“. Denn mit dieser Umschreibung wird für mich am greifbarsten, worum es uns allen in dieser Welt gehen muss: so zu handeln, dass auch unsere Kinder und Enkelkinder noch eine lebenswertes Umfeld vorfinden. Wir, von der SPES Zukunftsakademie in Schlierbach arbeiten in Gemeinden, Betrieben und Organisationen an der konkreten Gestaltung einer enkeltauglichen Zukunft. Die Aktionstage machen die Vielfalt an Projekten und die hohe Anzahl von Menschen sichtbar, die an einer lebenswerten Zukunft mitwirken. Das ermutigt mich, weiterhin viel für diese Vorhaben zu investieren.“

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail