„Die ökologischen Probleme der Weltgesellschaft sind nur ein Teil des gegenwärtigen Krisengeflechts. Sie sind das unbeabsichtigte Resultat der wirtschaftlichen, politischen und sozialen Entwicklungen der jüngeren Geschichte.
Diese dringenden Probleme sozial gerecht und demokratisch zu lösen, halte ich für eine der größten Herausforderungen, mit der EntscheidungträgerInnen, also wir alle, derzeit konfrontiert sind.“

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail